Wie wähle ich den besten ERP-Versorger?

Einen Unternehmens-Hilfsmittel-Planungs (ERP)Software-Anbieter zu wählen ist eine kritische Entscheidung, die eine Organisation für Jahre beeinflußt. Es ist wichtig, eine Mannschaft der Leute mit einer Vielzahl von Fähigkeiten zu bilden, um das Geschäft und die technischen Notwendigkeiten der Organisation zu analysieren, einige ERP-Versorgeropfer zu analysieren, und Empfehlungen zu bilden. ERP ist ein großes Geschäft und auswirkt erheblich ein Geschäft t.

Eine Mannschaft sollte zusammengefügt werden, um zu helfen, die Ziele für das ERP-System festzustellen. Ziele können das Verbessern von Geschäftsprozess-Leistungsfähigkeit, die Erhöhung der organization’s Fähigkeit, Bedienerkunden zu verbessern und die Senkung der Kosten der technischen Infrastrukturunterstützung umfassen. Die Mannschaft sollte Industrie ihrer Organisation betrachten und sortieren, weil etwas ERP-Software für spezifische Industrien errichtet, und andere bestimmt für die Größe einer Organisation. Das Wählen des korrekten industry-specific oder Größe-spezifischen Versorgers erfordert weniger Kundenbezogenheit der Software.

Erp-Lösungen sind teuer und sollten die Organisation für eine Dekade oder mehr dauern. Es ist kritisch, einen Versorger zu finden, der wahrscheinlich ist, im Geschäft für diese Zeitspanne zu bleiben. Finanzstabilität ist ein wichtiger Faktor, wenn sie einen ERP-Versorger wählt.

Ein anderer Faktor ist die geographische Verteilung der organization’s Arbeitskräfte. Eine andere Lösung konnte, wenn die Arbeitskräfte zerstreut, eher als Betrieb vorzuziehend sein aus einer Position heraus. Z.B. können geographisch verteilten Arbeitskräfte using eine bewirtete ERP-Lösung vorteilhafter bilden. Bewirtete ERP-Software ist im Allgemeinen teurer.

Ein organization’s Geschäft und eine technische Umwelt sind Faktoren, wenn sie einen ERP-Versorger wählen, und können die Kosten der Software feststellen. Das Niveau der Kompliziertheit sollte die Sachkenntnis des ERP-Versorgers zusammenbringen. Organisationen mit einfacher Umwelt können einige der Funktionalität oder der Dienstleistungen möglicherweise nicht benötigen, die Organisationen mit komplizierter Umwelt benötigen.

Die Mannschaft sollte die Opfer einiger ERP-Versorger wiederholen und entscheiden, welcher Versorger eine Lösung hat, die am nähsten die Notwendigkeiten der Organisation passt, und feststellt, wie viel Kundenbezogenheit erforderlich sein kann. Ideal angefordert sehr wenig Kundenbezogenheit g, um das ERP-System dem organization’s Geschäft und den technischen Anforderungen genügen zu lassen. Kundenbezogenheit ist teuer und Zeit raubend. Kundenbezogenheit angefordert nicht nur auf Anfangsinstallation, aber auch während jeder Software-Aktualisierung r.

Es gibt die verschiedenen vorhandenen ERP-Versorgerinfrastrukturplattformen. Eine Wahl kann die Installierung der ERP-Software in das organization’s Rechenzentrum umfassen. In dieser Situation ist die Organisation für die Gradeinteilung herauf Hardware, Software und Personal für die Leitung der ERP-Lösung verantwortlich. ERP, der durch den Versorger bewirtet, kann für Organisationen wünschenswert sein interessiert an Outsourcing ERP-Software-Wartung.

Eine Organisation sollte seine Stellenbesetzung auch betrachten und ob sie das Personal mit den Fähigkeiten und der Erfahrung, um das System einzuführen und beizubehalten hat. Wenn nicht, kann die Organisation partner wünschen mit einem Versorger, der ERP zur Verfügung stellen kann, der wie gebraucht berät und ausbildet. Wenn die Organisation diese Betriebsmittel hat, kann sie ERP-Versorger betrachten, die nicht sind, wie stark in diesem Bereich.