Wie wähle ich den besten ergonomischen Büro-Schreibtisch?

Ergonomische Büromöbel sind wichtig, weil es Arbeitskräften erlaubt, eine natürlichere und bequemere Position beim Arbeiten beizubehalten. Dieses verhindert der Reihe nach einige Arbeitsplatzverletzungen, die mit Computergebrauch verbunden und wie eine Arbeitskraft an seinem oder Schreibtisch sitzt. Es gibt einige Faktoren, zum zu betrachten, wann Sie für einen ergonomischen Büroschreibtisch, einschließlich die Höhe, die Körpergröße und das Geschlecht des Benutzers kaufen.

Es sei denn der Schreibtisch für Lesepläne oder irgendeine andere Aufgabe verwendet werden soll, die eine höhere Oberfläche erfordert, sollte ein Büroschreibtisch zwischen 24 Zoll und 27 Zoll (61 cm und 69 cm) irgendwo sein hoch. Dieses erlaubt Raum für die Arme des Stuhls, unter den Schreibtisch zu überschreiten. Alles, das kürzer als das ist, ist wahrscheinlich, Bewegung einzuschränken. Ein Justierbarhöhe Büroschreibtisch, der zum Benutzer besonders angefertigt werden kann, ist die beste ergonomische Wahl.

Wenn ein Tischrechner am Arbeitsplatz benutzt, einen ergonomischen Büroschreibtisch mit justierbaren Regalen für die Tastatur und den Monitor wählen und Ihnen erlauben, sie zu ordnen, um der Höhe des Benutzers zu entsprechen. Sie sollten in der Lage sein, das Tastaturregal anzuheben oder zu senken und Winkel dieses Regals zu justieren, außerdem. Monitoren sollten auf einen ergonomischen Büroschreibtisch in Position gebracht werden, also ist die Spitzenlinie der Art zwischen Augenhöhe und 15° unterhalb der Augenhöhe und einem Minimum von 20 Zoll (50.8 cm) weg. Das Legen des Monitors in diese Position hilft, Ansatz- und Augenbelastung herabzusetzen. Die Oberfläche des Schreibtisches sollte ein stumpfes oder Mattende auch haben, zum des grellen Glanzes und der Reflexionen zu verringern.

Mehr Leute als überhaupt vor arbeiten an den Schreibtischen. Es berichtet, dass 70 Prozent der US-Arbeitskräfte jetzt mindestens Teil seines Arbeitstagsitzens aufwendet, häufig bei der Anwendung der Computer. Leute mit schlecht entworfenen Arbeitsräumen sind passender, unter Kopfschmerzen, Augenermüdung und den rückseitigen und Ansatzschmerz zu leiden. Sie sind auch für sich wiederholende Druckverletzungen wie Karpaltunnelsyndrom tendinopathy und des Bursitis, anfällig. Ein ergonomisch entworfener Arbeitsplatz kann helfen, diese Gesundheitsprobleme herabzusetzen.

Wenn Sie Möbel vorwählen, wünschen Sie auch einen ergonomischen Bürostuhl kaufen, um mit Ihrem ergonomischen Büroschreibtisch zu gehen. Einen Stuhl wählen, der Ihnen erlaubt, die Höhe des Sitzes und des Gegenständers zu justieren. Sie sollten auch in der Lage sein, den Sitz zu kippen, und Bürostühle sollten Fünfrad Unterseiten haben. Der Stuhl sollte Winkelstücke, Hüften und senkrecht gehalten zu werden die Knie zulassen, beim Sitzen.

Sogar mit den am ergonomischsten korrekten Möbeln möglich, Arbeitskräfte, die die Tagessitzennotwendigkeit aufwenden, häufige Brüche zu nehmen. Es vorgeschlagen ie, dass sie der Richtlinie 50-10 folgen: Für alle 50 Minuten aufgewendetes Sitzen an einem Schreibtisch, sollten sie eine 10-Minute-Stellung aufwenden. Während des Bruches sollten sie gehen und ihre Muskeln ausdehnen und die Wahrscheinlichkeit vermindern, dass sie Opfer zu den Berufsgesundheitsausgaben fallen.