Im Backen ist was ein guter Pflanzenöl-Ersatz?

Pflanzenöl ist ein allgemeiner Bestandteil in den zeitgenössischen amerikanischen schnellen Broten und in den Bonbons. Es kann nützlich sein, vom möglichen Pflanzenölersatz zu wissen, um die Flexibilität von Rezepten zu erhöhen, oder Fällen zu entsprechen, wenn kein Pflanzenöl vorhanden ist. Zusätzlich versuchen einige Leute das, Pflanzenöl wegen der verschiedenen diätetischen Beschränkungen zu verbrauchen zu vermeiden; beim Kochen für solche Einzelpersonen, ist es wichtig, notwendigen Ersatz zu bilden. Es gibt viel Pflanzenölersatz, der für Backen und das Kochen verwendbar ist und reicht von den alternativen Ölen für Frucht oder Gemüsepüreee. Häufig festgestellt der beste Pflanzenölersatzmann für ein Rezept durch den Gesamteffekt Hoffnungen eines Kochs, mit seinem oder Rezept zu erzielen.

Wenn kein Pflanzenöl vorhanden ist, kann Pflanzenmargarine ein guter Pflanzenölersatz sein. Normalerweise schmecken die Rezepte, die mit Verkürzung gebildet, die selben, wie die mit Öl bildeten. Dieses ist, weil Verkürzung einfach eine hydrierte Form des Öls ist. Jede mögliche Verkürzung benutzt anstatt des Pflanzenöls braucht gemessen, nachdem sie geschmolzen worden.

Butter ist ein anderer Pflanzenölersatz, der geringe Wirkung auf dem Geschmack eines fertigen Rezepts hat. Um Butter in einem Rezept zu benutzen, muss ein Koch genügend Butter einfach schmelzen um das genaue Maß zu umfassen das gefordert. Geschmolzene Margarine bearbeitet gewöhnlich die selben, die schmolz Butter in den meisten Rezepten.

Canola Öl, Maisöl, Olivenöl und Kokosnussöl sind als Wiedereinbau für Pflanzenöl häufig benutzt. Ein wechselndes Öl kann gewählt werden, weil es eine gesündere Alternative zum Pflanzenöl ist. Einige Rezepte ausfallen außerdem nicht mit einem Pflanzenölersatz, obwohl hl, weil, häufig kochend mit anderem Aroma der Öle. Zum Beispiel neigen Kokosnuss oder Olivenöl, starke Aromen zu haben, die in einem fertigen Rezept wahrnehmbar sein können; sie sollten nur benutzt werden, wenn ihre Aromen einen Teller ergänzen. Wieder können alternative Öle die volle Menge des Öls normalerweise ersetzen erfordert durch das Rezept.

Saure Creme, regelmäßige Majonäse und normaler Joghurt können als Ölalternativen außerdem benutzt werden. Saure Creme funktioniert gut als Ersatz für viele Rezepte, weil, wie Pflanzenöl, sie einen fettreichen Inhalt hat. Regelmäßige Majonäse im Allgemeinen beeinflußt den Geschmack von Rezepten und von Arbeiten nicht als Pflanzenölersatz, weil sie aus Öl und Eiern heraus gebildet. Joghurt kann als Alternative arbeiten, solange die überschüssige Flüssigkeit, die manchmal vom Joghurt trennt, vor Gebrauch weggeworfen.

Einige Rezepte können mit der püreesierten Frucht sogar gut arbeiten, die anstatt des Pflanzenöls benutzt. Diese Art des wechselnden Bestandteiles ist normalerweise in den Broten, Kuchen und gebackene Waren am besten, aber kann für andere Rezepte sowie lang verwendet werden, wie Köche für die verschiedenen Änderungen im Geschmack unterbringen, den der Zusatz der Frucht verursachen kann. Irgendeine Art Frucht kann benutzt werden, aber häufig wählen Köche Apfelmus, gestampfte Bananen oder püreesierte Pflaumen. Köche können beschließen, alles oder zum Teil des Pflanzenöls zu ersetzen, das vorbei ein Rezept durch Fruchtpüree gefordert. Wenn das Püree zu stark oder klebrig scheint, kann Milch addiert werden.