Ist Chai-Tee gesund?

Die Nutzen für die Gesundheit des Chai-Tees sind, abhängig von genau strittig, welche Art von Chai verbraucht und wie oft. In Indien trinken viele Leute Chai-Tageszeitung, und einige demonstrierbare Nutzen für die Gesundheit beobachtet worden. In anderen Teilen der Welt, kann Bestandteilersatz den möglichen Nutzen für die Gesundheit des Chai-Tees Abbruch tun, obgleich Tee im Allgemeinen für die Gesundheit gut ist und Chai-Tee zweifellos nicht für die meisten Leute unter den meisten Umständen schlecht ist.

Traditioneller Chai-Tee gebildet von einer Unterseite des schwarzen Tees gemischt mit Gewürzen wie Pfeffer, Ingwer, Zimt, Kardamompflanze, Muskatnuts und Nelken. Der Tee gemischt mit Milch und Honig, damit Service ein süsses, sahniges Getränk herstellt. In einigen Teilen der Welt, benutzt Zucker anstelle vom Honig, und andere Leute mögen Molkereialternativen in ihrem Chai wie Sojabohnenöl- oder Reismilch verwenden. Milchniveaus im Chai-Tee unterscheiden auch weit; etwas Tees haben eine hohe Milchkonzentration, während andere einen höheren Anteil Tee haben.

Schwarzer Tee, der niedrige Bestandteil im Chai-Tee, enthält Antioxydantien, die zum niedrigeren dem Blutdruck und Cholesterin helfen können. Antioxydantien geglaubt auch zu vorteilhaftem zur Herzgesundheit, und einige Forscher vorschlagen ge, dass sie helfen können, Krebs außerdem zu verhindern. Schwarzer Tee hat auch eine kleine Menge Koffein. Für Leute, die das empfindliche Koffein sind, konnte Chai-Tee nicht eine große Wahl sein; Leute mit Geschwüren und Heartburn können weg von Chai bleiben auch wünschen.

Die verschiedenen Gewürze in Chai benutzt worden in der traditionellen asiatischen Medizin jahrhundertelang. legt Ayurveda und chinesische traditionelle Medizin einen hohen Wert auf Gewürze in die Behandlung einer Strecke der Bedingungen. Ingwer hilft, wunde Kehlen, zusammen mit Kälte- und Grippesymptomen zu erleichtern, und er kann einen umgekippten Magen auch beruhigen. Nelken traditionsgemäß benutzt worden als beleben Gewürz, und sie können Zirkulation außerdem fördern. Zimt ist ein allgemeines Reizmittel, während Kardamompflanze Verdauungsbeschwerden erleichtert und hilft, den Verbraucher zu beruhigen. Pfeffer fördert auch gesunde Verdauung. Für Leute, die Verdauungsbeschwerden nach indischer Nahrung erfahren, konnte eine Schale von Chai eine große Hilfe sein.

Der Gebrauch des Honigs anstelle vom Zucker in diesem gewürzten Tee kann eine gute Ernährungswahl auch sein, obgleich es irgendeine Debatte über die Gesundheitsauswirkung des raffinierten Zuckers gibt. In hohem Grade raffinierter Zucker wie raffinierter Zucker kann möglicherweise nicht zur menschlichen Gesundheit vorteilhaft sein, während Honig Antioxydantien hat, kann wunde Kehlen erleichtern und kann bakterielle Infektion in einigen Fällen kämpfen. Die große Vielfalt der Milchwahlen im Chai-Tee kann es eine gesunde Wahl auch treffen, wie Leute mit Lactoseunverträglichkeit den Geschmack mit einer Nichtmilchmilch genießen können.

Wenn nicht so gut für Sie als Platte des braunen Reises und des gedämpften Gemüses, sein, konnte Chai, den Tee vorteilhaft zweifellos sein kann. Die Kombination der Gewürze im Tee kann allgemeine Gesundheit fördern und spezifische Beanstandungen erleichtern, und Leute, die ihren eigenen Chai-Tee bilden, können die Bestandteile für die beste gesundheitliche Auswirkung steuern. Verarbeitete Chai-Getränke wie Chai lattes können möglicherweise nicht wie traditioneller Chai-Tee so vorteilhaft sein, da diese Getränke häufig minimalen Chai und höhere Mengen des raffinierten Zuckers enthalten. Die Gewürze können nicht auch sein, da stark, weil Kaffeestuben neigen, Chai-Mischung in den großen Reihen zu bestellen, die eher sie frisch auf einer täglichen Basis mischen.