Ist Teflon® gefährlich?

Die nonstick Schicht, die DuPont’s Teflon® in den Wannen benutzt, gefunden worden, um eine oder mehrere von 15 verschiedenen giftigen Gasen freizugeben, wenn sie zu bestimmten Temperaturen erhitzt. Welche Chemikalien freigegeben, abhängt von der Temperatur der Wanne. Dieser Outgassing ist pet Vögel tödlich und kann „Plastikdampfgrippe,“ alias „Teflon® Grippe,“ in den Menschen verursachen.

Teflon® Grippe verursacht Grippe-wie Symptome von Schauern, von Kopfschmerzen, von Fieber und von Übelkeit. Normalerweise nachlassen Symptome innerhalb einiger Tage ger, und Wahrscheinlichkeiten sind viele Leute, die sie verwechselten sie für die Grippe erfahren. Jedoch gibt es auch ernstere Risiken.

Eine der Hauptchemikalien, die im Herstellungsverfahren von Teflon® und von anderen nonstick Wannen benutzt, ist perflurooctanoic Säure (PFOA) alias C-8. Diese Chemikalie geführt zu Krebs- und Geburtsschäden in den Labortieren und kann zu Geburtsschäden in den Pont-Betriebsarbeitskräften geführt haben. 2005 erklärte eine Unabhängigverkleidung, die die KlimaSchutzorganisation (EPA) berichtet, PFOA ein wahrscheinliches menschliches Karzinogen.

Obwohl Du Pont schnell, die Sicherheit von Teflon® zu unterstreichen ist und sie von der Chemikalie PFOA zu überholen, freigibt Studienerscheinen Teflon® Cookware PFOA are, wenn es zu 680°F erhitzt (360°C). Diese Temperatur kann innerhalb einiger Minuten erreicht werden, wenn z.B. eine vergessene Wanne leeres Vorwärmen auf einem Brenner gelassen. Du Pont bestätigt dieses, aber unterstreicht, dass dieses falscher Gebrauch des Cookware ist.

Im April 2003 einreichte die Klima (EWG)arbeitsgruppe eine Petition mit der KlimaSchutzorganisation on (EPA), um zu ergreifen Maßnahmen gegen Du Pont für, was es als 18-Jahr-Vertuschung betreffend die Gefahren der Teflon® Chemikalie PFOA einstufte. Arbeiter herausstellten PFOA innerhalb der Teflon® Anlagen hatten hohe Stufen der synthetischen, unzerstörbaren Chemikalie in ihrem Blut ihrem. Dieses mit.einschloß sieben schwangere Frauen und ihre Fötusse d, die auch erhöhte Niveaus von PFOA zeigten.

DuPont’s besitzen Forschung vorschlug eine Verbindung zwischen PFOA und seltenen Geburtsschäden in den Tieren. Von den sieben schwangeren Frauen an der West- Virginiaanlage, zwei der sieben Babys getragenen ähnlichen ernsten Geburtsschäden der Nervensäge. In Erwiderung auf die EWG Petition verurteilte das EPA Du Pont 16.5 Million US-Dollars (USD) im Dezember 2005, damit das Nicht können über die Gefahren von PFOA berichtet.

Die in Verbindung stehenden Chemikalien, die bei non-stick Cookware benutzt, gekennzeichnet manchmal als „Teflon® Chemikalien“ oder perfluorinated Chemikalien. Diese Familie der Chemikalien mit.einschließt die fluorotelomers ließt, verwendet im non-stick Verpacken der Lebensmittel und befleckt beständige Produkte für Kleidung, Möbel und Teppiche. Fluorotelomers aufgliedern zu PFOA in der Umwelt und im Blutstrom nd, aber PFOA aufgliedert nicht rt. Studien aufgedeckt ie, dass 95% aller Männer, Frauen und Kinder in den Vereinigten Staaten Spuren von PFOA in ihrem Blut wegen der Aussetzung zu den verschiedenen Industrieprodukten haben, die diese nonstick Chemikalie benutzen. PFOA auch gefunden worden in der Umwelt und in den wild lebenden Tieren.

Während Du Pont hartnäckig bleibt, dass Teflon® sicher und mit korrektem Gebrauch, der chemische Riese träge ist, der freiwillig, um Klimaemissionen im Wesentlichen zu verringern versprochen und PFOA abzubauen bis zum 2015. Du Pont auch drängt Verbraucher, Teflon® verantwortlich zu verwenden und erwägt, Nahrung zu überhitzen oder zu brennen missbräuchlicher Gebrauch des Cookware. Teflon® und aller Cookware, der nonstick Schichten benutzt, sollten nicht vorgewärmt werden. Gebrauch Niedrig-zumittel Hitze und lassen Nahrung oder Öl nicht brennen. Entsprechend peer-reviewed Studien, wie durch das EWG berichtet, anfängt nonstick Cookware, einschließlich Teflon®, Outgassingpartikel an 396°F l (202.2°C).

Wenn Sie Haustiervögel besitzen, empfohlen Teflon® und nonstick Cookware nicht. Merken, dass stovetop Brenner-Tropfwannen nonstick Schichten auch haben können. Diese Tropfwannen können Hochtemperaturen sehr erreichen.

Eine nonstick Alternative zu Teflon® ist gebackener Emaille Cookware oder Porzellan Cookware. Dieser Cookware ist bei allen Temperaturen träge, ist Spülmaschinesafe und nach Ansicht vieler Fachleute, Köche alle Arten Nahrung großartig. Edelstahl, Aluminium und Roheisen sind andere Alternativen, obwohl diese kochendes Öl erfordern Haften zu verhindern.