Was bedingt Baseball-Stärke?

Die Baseballstärkenkonditionierung ist ein Sport-spezifischer Trainingskurs, der, um Hiebgeschwindigkeit zu erhöhen verwendet und Energie, werfende Geschwindigkeit schlägt, und Verletzung zu vermeiden. Sie ist zu Bodybuilding unterschiedlich, da es ein komplettes Programm mit spezifischen Zielen des Verbesserns von Leistung auf dem Baseballfeld ist, und der Gebrauch von Gewichten ist nur ein Teil von ihm. Die Stärkenkonditionierung nicht immer addiert Masse oder herstellt ausbauchende Muskeln, aber eher verstärkt und abzieht Muskelgruppen ht. Ein bedingenprogramm der Stärke für Baseball besteht gewöhnlich aus vier verschiedenen Phasen des Trainings: Nachsaison, früher Pre-season, später Pre-season und Injahreszeit.

Die außerhalb der Saison Phase, als der Name vorschlägt gt, stattfindet nach der Baseballsaison beendet ndet. Obgleich dieses Training den Eindruck gibt, dass spezifische bedingenübungen stattfinden, ist der außerhalb der Saison Teil des Programms wirklich Stillstandszeit. Während er neigt der Baseball-Spieler zu den diätetischen Notwendigkeiten, indem er gut ausgewogene Mahlzeiten isst, und enthält normalerweise helle Übung, wie das Rütteln, in sein Programm. Es ist nicht wirklich ein regelmäßiges Trainingsregime.

Frühes Pre-seasontraining markiert den tatsächlichen Anfang eines bedingenprogramms der Baseballstärke und stattfindet häufig ungefähr sechs Wochen vor dem Jahreszeitöffner chs. Diese Phase ist allgemeines Training, wie kardiovaskuläre Übung, Ausdehnen, Werfen und Schlagen. Die Idee ist, den Spieler mit einer Grundlage von ausgeglichenem zu versehen, das bedingend, erhält seinen Körper zurück in den Rhythmus der Baseball-spezifischen Bewegungen - und vorbereitet, um intensiveres Training aufzunehmen. Die Konditionierung an dieser Phase ist auch, using Übungen und Bohrgeräte, die nicht erschöpfen, aber eher entworfen, an Flexibilität, Bewegung der Muskelgruppen und den allgemeinen Baseballfähigkeiten des Werfens, des Schlagens und des Auffangens zu arbeiten sehr stufenweise.

Die späte Pre-seasonbaseball-Stärkenkonditionierung ist der intensivste Zeitraum der Ausbildung vor dem Anfang der Jahreszeit. In den amerikanischen obersten Spielklassen ist dieses das Teil, das die meisten Ventilatoren mit Freundschaftsspielen in Arizona und in Florida kennzeichnen. Der Spieler erreicht normalerweise seine Höchstleistung an dieser Phase, und Gewichttraining ist ein wichtiger Bestandteil, da der Athlet maximale Stärke durch den Gebrauch von Gewichten entwickelt. Diese Stärke im Allgemeinen fokussiert in der Kernregion des oberen Körpers und gibt dem Spieler ein besseres Potenzial für schnelle Reaktion und Geschwindigkeit der Bewegung. Dieses ist, weil konditionierte Muskeln schnell reagieren. Die Kombination der Stärke und der Geschwindigkeit umwandelt dann in die Energie t -, die für das Werfen, das Schlagen und das Laufen verwendet.

die In-Jahreszeit Baseballstärke, die konzentriert bedingt im Allgemeinen, auf das Beibehalten des ballplayer’s Höchstleistungsniveaus, das während des späten Pre-seasontrainings erreicht. Der Gewichttrainingsbestandteil der Konditionierung fortfährt während der Jahreszeit und kombiniert mit den Bohrgeräten, die entworfen, um den Ballspieler zu halten gepasst für schnelle Antwortzeit und explosive Bewegungen. Während der Gewichttrainingsbestandteil selten von den Fans gesehen, können die Wartebohrgeräte an den Baseballspielen aufgepaßt werden, wenn Ventilatoren früh genug zeigen. Obgleich Spieler an den Vorspiel Schlagen-Praxislernabschnitten beiläufig fungieren können, arbeiten sie wirklich an beibehaltenantwortzeit und explosiver Energie, indem sie Schlagenpraxis Phasennicken entfernen simulieren, niedrigen Betrieb, und an In-fieldspielen und -verteidigung arbeiten.