Was chen Bügelen einen Kreislauf durchma?

Einen.Kreislauf.durchmachenbügelen sind spezifisch geformte Stücke Metall, die zur Unterseite der einen.Kreislauf.durchmachenschuhe angebracht werden. Diese, die einen Kreislauf durchmachen, befestigt Verschluss in die Pedale, die entworfen sind, um im Einklang mit den Bügelen zu arbeiten; ein Mitfahrer wird dann in die Pedale befestigt, wird die Bedeutung mehr der radelnden Energie des Radfahrers auf das Pedal und der Reihe nach auf das Getriebe gebracht. Die Pedale, die entworfen sind, um mit einen.Kreislauf.durchmachenbügelen zu arbeiten, bekannt als „clipless Pedale“, weil sie Zeheclips ersetzten, die Metall- oder Plastikrahmen waren, in die der Radfahrer seine Schuhe während der einen.Kreislauf.durchmachentätigkeiten glitt.

Die Vorteile des Radfahrens der Bügelen, die in clipless Pedale sich verriegeln, umfassen mehr radelnde Energie, die direkt auf die Getriebeund einfacheres Klipp-in und Klipp-heraus Fähigkeiten gebracht wird. Eine der größten Gefahren der Zeheclips war die Notwendigkeit, sie unten über den einen.Kreislauf.durchmachenschuhen, die schwierig bilden konnten, die Pedale herausnehmend, besonders in den Notsituationen zu gürten. Clipless Pedale und einen.Kreislauf.durchmachenbügelen beseitigen dieses Problem, indem sie Ausgang von den Pedalen extrem einfach bilden: der Radfahrer muss seine Ferse einfach außerhalb treten und der Bügel und das Pedal geben frei. Um zurück in das Pedal zu erhalten, bringt der Radfahrer den Bügelen über dem Pedal in Position also schiebt die Zehe des Bügelen in das Pedal, dann drückt an der Rückseite des Bügelen runter. Die Bewegung ist schnell und einfach.

Einen.Kreislauf.durchmachenbügelen kommen in eine Vielzahl von Formen und von Größen, und sie werden nicht immer notwendigerweise vom Metall gebildet. Einen.Kreislauf.durchmachenbügelen der Straße sind normalerweise viel größer als Gebirgsradfahrende Bügelen; Gebirgsradfahrende Bügelen müssen viel kleiner sein, da ein Gebirgsradfahrer wahrscheinlicher ist-, von seinem Fahrrad häufig wegzugehen, durch einen Abschnitt der Spur zu gehen oder zu laufen. Radfahrenstraßenbügelen neigen, viel größer zu sein, obwohl die Pedale selbst viel kleiner sind. Straßenbügelen sind wahrscheinlicher, aus Plastik heraus hergestellt zu werden eher als metal für Gewichtsparungen.

Einen.Kreislauf.durchmachenbügelen des Gebirgsfahrrades werden vom Metall für Haltbarkeit hergestellt. Der Bügel kann heraus ziemlich schnell tragen, besonders wenn die Bügelen von den weicheren Metallen hergestellt werden, also Plastikbügelen für einen Gebirgsradfahrer außer Frage stehen, der wahrscheinlich ist-, Felsen und andere Hindernisse regelmäßig zu schlagen. Radfahrer müssen achtgeben, dass die Bügelen regelmäßig säubern, wie Korn und Schmutz die Abnutzung des Bügelen beschleunigen können. Feuchtigkeit kann in die Bügelschraubbolzen, die auch arbeiten dann oben ergreifen können und bedeuten, dass die Bügelen abgeschnitten werden müssen zwecks ersetzt zu werden.