Was chen Rollen einen Kreislauf durchma?

Einen.Kreislauf.durchmachenrollen sind eine Art Innenübungsausrüstung auf, kann welches Fahrrad auf eine Reihe Zylinder zuhause fahren oder Rollen. Der Radfahrer ist für das Halten seiner oder Balance beim Fahren auf die Rollen, anders als einen einen.Kreislauf.durchmachentrainer verantwortlich, an dem ein Fahrrad für eine Stabilität angebracht werden kann. Vor der Anwendung sie, einen.Kreislauf.durchmachenrollen sind folglich schwieriger als zu verwenden, ein Innentrainer ist und der Radfahrer, einen.Kreislauf.durchmachenrollen zu reiten üben muss, indem er sich festigt in einem Eingang als Teil eines Programms der regelmäßigen Übung. Viele Radfahrer bevorzugen sie, weil sie Balance verbessern und den Radfahrer zwingen, während der InnenSchulungseinheiten zu fokussieren, die neigen, langweilig und langwierig zu sein.

Der Entwurf der einen.Kreislauf.durchmachenrollen ist ziemlich einfach: das vordere Rad des Fahrrades steht auf einem Zylinder still, während das hintere Rad zwischen zwei Rollen stillsteht. Jede Rolle ist aufgestelltes Senkrechtes zum Fahrrad, das bedeutet, dass das Fahrrad die Seite erlaubt wird, zum Bewegung während des einen.Kreislauf.durchmachenprozesses mit Seiten zu versehen. Die Rollen selbst werden zu einem Rahmen angebracht, der die Durchläufe parallel zum Fahrrad und auf beiden Seiten vom Fahrrad, alle Teile der einen.Kreislauf.durchmachenrollen an der richtigen Stelle sichernd. Wenn der Radfahrer anfängt radzueln, drehen sich die Rollen, dadurch sieerlauben sieerlauben dem Radfahrer, vorwärts radzueln beim an der richtigen Stelle bleiben. Es ist wichtig für den Radfahrer, große Aufmerksamkeit auf seine oder Körperposition zu lenken, da dieses einen Effekt auf Balance hat; wenn der Radfahrer seine oder Balance verliert, können er oder sie oben abrutschen beenden die Rollen.

Die meisten einen.Kreislauf.durchmachenrollen falten für Lagerung zusammen, da sie neigen, ziemlich lang und ein wenig umfangreich zu sein anders. Wenn sie für Gebrauch herausgenommen werden, werden sie ausgebreitet und stillstehen auf Gummifüßen, um die gesamte Maßeinheit an der Verschiebung während des Gebrauches zu verhindern. Rollen werden vom Metall - normalerweise Aluminium oder andere Leichtgewichtlermetalle hergestellt - und die Rollen selbst kennzeichnen Lager, um reibungsfreie Bewegung während des Gebrauches von der Vorrichtung sicherzustellen. Viele Radfahrer gründen die Rollen auf einer Hartholzoberfläche oder anderer harter Oberfläche, um Verschiebung zu verhindern, und sie gründen vor einem Fernsehen, also haben sie etwas, an während des Reitens zu fokussieren.

Einige Radfahrer jedoch benötigen nicht eine Extraablenkung, auf der zum Fokus, weil das Bleiben aufrecht auf Rollen etwas Konzentration erfordern kann. Ein Radfahrer muss seine oder Körperposition beachten, um abrutschen zu verhindern die Rolle, und er oder sie müssen sich auf das Halten konzentrieren sein oder beschleunigen; bei der Stellung bis zum Pedal, der Radfahrer große Aufmerksamkeit auf Balance wieder lenken muss, als dieses ist der Viervierteltakt zu fallen.