Was denkt der Nutzen des Positivs?

Es gibt viele Ansprüche über das positive Denken. Leute, die den Ausdruck auf dem Internet suchen, finden zahlreichen Bücher, Artikel und die Aufstellungsorte, die dem Thema gewidmet. Die Vorteile des Positivs denkend aussehen manchmal überlastet en und die Ansprüche über es können zu gut scheinen, zutreffend zu sein. Manchmal sind sie, besonders wenn Leute Negative in ihrem Leben zum Punkt in dem sie don’t Abkommen mit realen Problemen ignorieren, die ihre Aufmerksamkeit erfordern. Einerseits vorschlägt ein wachsender Körper des wissenschaftlichen Beweises er, dass positiv denken vorteilhaft in vielerlei Hinsicht sein kann.

Es gibt Studien, die vorschlagen, dass das Positivdenken in der Behandlung von und in der Wiederaufnahme von den Krankheiten helfen kann. Jedoch es isn’t eine magische Gewehrkugel. Denkendes positives Gedanken doesn’t kurieren jeder vom Krebs oder bilden jede Wiederaufnahme vollkommen. Jedoch kann es Stimmung erhöhen und upsurges in den Hormonen und andere Chemikalien verringern, die in umfangreichem produziert, wenn Leute betont. Die Hauptsache scheint, zu sein, dass das positive Denken einen Vorteil über dem negativen Denken hat, weil es definitiv verursachende Verbindungen zwischen dem negativem Denken und Produktion der Druckhormone gibt, die Leutegefühl schlechter bilden.

Es gibt einige Weisen, in denen positive Gedanken in der Therapie eingeführt. Zwei Schlüsseltherapiekonzepte, die das Denken verwenden, da Mittel der Wiederaufnahme von der Geisteskrankheit kognitive Verhaltenstherapie und (CBT) Annahme und Verpflichtungstherapie sind (ACT). Insbesondere kann TAT im Teil auf, wie man konzentrieren Ereignisse in ihrem besten Licht deutet, anstatt, sie zu deuten als persönliche Beleidigung. Sie versucht, Leute von gehendem Negativ und von der Anwendung der negativen Selbst-Unterhaltung zu halten, indem sie die Weise, die sie eine Situation empfinden ändern und indem sie die verschiedenen Beweggründe auswerten, die andere Leute fahren können.

CBT kann auswerten, wie Leute in die zerstörenden denkenden Muster kommen, die auf Kernglauben basieren, die wirklich nicht zutreffend sind. Leute können von diesen alten zerstörenden Glauben verschieben in eine, die moduliert und realistisch sind. gelten TAT und CBT als gesetzmäßige Mittel, in der Behandlung von Geisteskrankheiten zu helfen und sie gezeigt worden, um Resultat zu verbessern, selbst wenn verwendet mit strengen Bedingungen.

Positives denkendes isn’t gerade für die, die unter Geisteskrankheit leiden. Es gibt viele Methoden, die solche Gedanken im Alltagsleben einsetzen. Athleten können das positive Sichtbarmachungen zwecks “see† benutzen, das ein Ziel erzielt oder eine vollkommene Bewegung durchführt. Kursteilnehmer können große Testergebnisse sichtbar machen und sie dann erzielen, indem sie Testangst verringern und indem sie studieren. Viele Leute annehmen Optimismus als Lebenstrategie. Sogar in den ungünstigen Momenten, versuchen sie, die gute Seite zu finden oder starke Zeiten zu verwenden, am Helfen andere festzulegen.

Es kann einige Nachteile zum Positiv geben, das auch denkt. Leute können optimistisch übermäßig werden, eine Bedingung, die Optimismusvorspannung genannt. Sie glauben, dass sie gegen die ungünstigen Momente immun sind, oder sie einfach glauben, dass Wahrscheinlichkeit des guten Sacheauftretens grösser als die Wahrscheinlichkeit des schlechten Sacheauftretens ist. Dieses konnte zu einem glaubenden Raucher ihn führen, oder sie won’t erhält Lungenkrebs, zum Beispiel. Optimismus muss mit Realismus gemildert werden, der isn’t das selbe wie seiend negativ. Ein Lieblings-Anführungsstrich unter vielen Christen ist „Tat, als ob alles nach Ihnen abhängt; beten, als ob alles nach God.† mit anderen Worten Leute shouldn’t Gebrauchglauben im göttlichen oder im Optimismus abhängt, um für das Leben auf positive Arten zu ersetzen, die wahrscheinlich ihre Wahrscheinlichkeiten des Habens der positiven Resultate verbessern.

Endergebnis, Positivdenken erbringt Nutzen. Es scheint, Leute möglicherweise physikalisch und geistlich zu beeinflussen. Es isn’t ein Allheilmittel, aber es sind offenbar von wenig Schaden, besonders wenn sie mit positiver Tätigkeit zusammengepaßt. Es doesn’t muss unrealistisch überhaupt sein, aber sie sucht nach das gute in jeder möglicher Situation oder vorwegnimmt, dass der Goodwill kommen.