Was fastet Frucht?

Das Fruchtfasten ist ein Gewichtverlustplan, der hauptsächlich aus roher frischer Frucht besteht. Fürsprecher der Diät glauben dass, reinigt nur Frucht essend, den Körper aller möglicher Giftstoffe von den ungesunden oder verarbeiteten Nahrungsmitteln, sowie helfen einem Diätetiker, Gewicht schnell zu verlieren. Es im Allgemeinen empfohlen nur kurz Zeitabschnitte, häufig drei Tage zu einer Woche, weil Frucht möglicherweise nicht eine genügende Quelle aller Nährstoffe sein kann Notwendigkeiten einer Person.

Die Anfangphase einer typischen Frucht, die erlaubt schnell ist normalerweise, einem Teilnehmer, eine Umhüllung der frischen Frucht für jede der ersten zwei Mahlzeiten des Tages zu essen. Er oder sie können auch die Erlaubnis gehabt werden, um gehackte frische Frucht mit Eis zu mischen, um ein gemischtes Getränk das Essen der vollständigen Frucht ersetzen zu lassen. Einige Pläne können die letzte Mahlzeit des Tages fordern, um aus einer Umhüllung des rohen Frischgemüses zu bestehen, während zwingendere Pläne nur Frucht erlauben. Ein Teilnehmer geraten normalerweise, nur Wasser zu trinken und Koffein, Spiritus oder alle mögliche Getränke zu vermeiden, die Zucker enthalten.

Da das Fruchtfasten im Allgemeinen zu erheblich verringert die Menge von Kalorien in participant’s nähren beabsichtigt, können er oder sie einige Symptome erfahren während nach dem Plan. Allgemeine Symptome, die während eines schnellen auftreten, umfassen Ermüdung, Übelkeit, Diarrhöe, nasale Entladung und wunde Kehle. Obgleich diese Symptome normalerweise nicht als gefährlich gelten, empfehlen die Majorität der schnellen Pläne der Frucht nicht, dass Teilnehmer in der körperlichen Tätigkeit engagieren, weil sie genügende Nährstoffe möglicherweise nicht einnehmen können, um sicher zu trainieren.

Einmal abgeschlossen die Anfangsphase des Fruchtfastens, viele Pläne enthalten auch Anweisungen für Gemüse, Protein und Körner stufenweise einführen zurück in die Diät. Nachdem sie nur rohe Frucht während eines ausgedehnten Zeitabschnitts gegessen, participants’ können Verdauungssysteme möglicherweise nicht sein, wie gewohnt zu, andere Arten Nahrung zu verdauen. Das Verdauungssystem zur vollständig neuen Nahrung schnell wieder einführen, nachdem eine schnelle Frucht stomachache, Abdominal- Klammern, Diarrhöe oder Verstopfung verursachen kann. Zu den Übergangsteilnehmern zurück in eine ausgewogene Diät, Früchte tragen schnelle Pläne können Suppe-gegründete, Suppen zu addieren empfehlen, oder kleine Salate in das Essen planen während eines Zeitabschnitts, bevor sie Teilnehmern erlauben, einen Diätplan wieder.aufzunehmen.

Kritiker des Fruchtfastens glauben, dass der Plan gefährlich ist, weil er Teilnehmern ein genügende Menge Nährstoffe nicht zugesteht. Sie neigen auch zu glauben, dass der Plan nicht am Gewichtverlust so wirkungsvoll ist, wie er behauptet zu sein. Da Teilnehmer normalerweise Gewicht schnell auf dem Plan verlieren, argumentieren Kritiker häufig, dass sie nur Wasser von ihren Körpern und nicht von brennenden tatsächlichen Fett verlieren.