Was fördert Muskel-Wachstum?

Muscle das Wachstum, wissenschaftlich bekannt als muskulöse Hypertrophie, ist buchstäblich die Zunahme der Größe der Muskelzellen in einem lebenden Körper. Er kann durch einige verschiedene Faktoren verursacht werden und tritt in den verschiedenen Graden während des Lebens auf. Es ist ein natürlicher biologischer Prozess, aber kann durch körperliche Übung und Ernährungsergänzungen geholfen werden oder gefördert werden. Es gibt zwei eindeutige Arten Wachstum, eins, das die hauptsächlich Größe der Muskeln erhöht, und eins des Muskels, das hauptsächlich ihre Stärke erhöht.

In den Menschen beendet natürliche Hypertrophie normalerweise Ende des Teenagers, nach Pubertät. Nachher, dass Punkt, den er nimmt, setzte eine bewusste Bemühung zu sehen Muskelwachstum fort. Kurzschluss, intensive anaerobe Übungen - Übungen, in denen die gerichteten Zellen nicht Zeit erlaubt werden, frischen Sauerstoff einzulassen - die meiste effiziente Art der Förderung des Muskelwachstums sein. Das offensichtlichste Beispiel der anaeroben Übung ist Weightlifting, verglichen mit einer aeroben Übung, wie Rütteln, in dem die Muskeln Sauerstoff über dem Kurs der Übung werden einlassen gelassen.

Sarkoplasmatische Hypertrophie, die Art des Muskelwachstums, das hauptsächlich auf Größe bezieht, bezieht eine Zunahme des Volumens einer bestimmten Art Flüssigkeit mit ein, bekannt als sarkoplasmatische Flüssigkeit, in den Muskel. Diese Art des Muskelwachstums wird erzielt, indem man Stärkenübungen durchführt, die miteinbeziehen, hellere Gewichte verhältnismäßig anzuheben in eine hohe Anzahl Wiederholungen. Das Anheben für Stärke, bekannt als myofibrilläre Hypertrophie, bezieht nur eine geringe Anzahl Wiederholungen einer gegebenen Übung, aber mit den Gewichten mit ein, die fast hundert Prozent auf der gerichteten Kapazität des Muskels sich belaufen. Ein Weightlifter, der seine maximale Bemühung ausübt, einen Gewicht-geladenen Barbell gerade einmal anzuheben, ist ein Paradebeispiel einer myofibrillären Übung.

Eine führende Theorie hinter der tatsächlichen Entwicklung der Muskeln bekannt als microtrauma. Während Muskeln überbelastet werden, um Gewichte anzuheben oder andere Arbeit zu erledigen, treten kleine Risse in den Muskelfasern auf. Dieser Schaden wird durch den Körper repariert, der überkompensiert, indem es eine stärkere Faser in einer Bemühung, zukünftigen Schaden herabzusetzen errichtet. Protein ist zu dieser Reparatur und zum Wachstum der Muskeln wesentlich, und es wird geschätzt, dass für optimales Wachstum während des Stärkentrainings, eine Unze (28.3 Gramm) Protein für jedes lbs (0.45 Kilogramm) Körpergewicht täglich verbraucht werden sollte.

Zusätzlich zum Protein können andere natürliche und synthetische Drogen genommen werden, um Muskelwachstum zu fördern. Testosteron, aufbauende Steroide und Hormon des menschlichen Wachstums sind gerade einige der vielen Chemikalien und der Mittel, die natürlich oder künstlich, Zunahmehypertrophie. Viele dieser Substanzen sind giftig, wenn sie, jedoch überbeansprucht werden, und haben häufig gefährliche Nebenwirkungen. Zusätzlich sind die meisten ihnen allgemeinhin ungültig, oder Gebrauch, ohne eine medizinische Verordnung zu erreichen.