Was ist 1 eine Diabetikerdiät für Typ- 1diabetes?

Unter allen metabolischen Krankheiten ist Diabetes mellitus - oder einfach Diabetes - das weitestverbreitete und vermutlich außerdem das heimtückischste. Viele Leute haben Diabetes, nicht gerade in den Vereinigten Staaten, aber weltweit. Es geschätzt, dass ungefähr ein jeder vier Amerikaner Diabetes hat, ob es bestimmt oder undiagnosed ist. Zusätzlich entwickeln viele bald die Krankheit, wenn sie Diät- und Lebensstiländerungen ihre Gesundheit nicht verbessern lassen. Eine Diabetikerdiät für Typ 1diabetes einzuführen ist zwingend, ein langes, aktives Leben beizubehalten.

Es gibt zwei Arten Diabetes: Typ 1diabetiker der Art-1 und 2. haben die Krankheit von der Kindheit oder sogar an der Geburt. Ihr Pankreas kann normale Mengen Insulin nicht produzieren, das für Glukoseabsorption notwendig ist. Wenn es nicht genügend Insulin gibt, bleibt Glukose von der gegessenen Nahrung im Blutstrom, anstelle von verteilt zu werden als Ernährung zu den verschiedenen Zellen des Körpers. Ohne Glukose können Zellen verhungert und nicht imstande werden, ihre Aufgaben wahrzunehmen, die zu Schwäche, Übelkeit, Kopfschmerzen und andere Symptome führen können. In den Extremfällen kann sie zu Koma und Tod sogar führen. Um diese zu vermeiden, ist regelmäßige Einspritzungen des Insulins und eine korrekte Diabetikerdiät für Typ 1 erforderlich.

Diät ist für Diabetiker, gleichgültig, sehr wichtig, das Art von Diabetes sie haben. Die Diabetikerdiät für Typ 1, wie die für Art - 2, eingeschränkt und sorgfältig überwachte Mengen Kohlenhydrate te. Diabetiker neigen, hohe Stufen des Blutzuckers wegen ihres Insulinmangels zu haben, und das Essen von mehr Kohlenhydraten verschlimmert nur ihren hyperglycemic Zustand. Kohlenhydrate in der Diabetikerdiät für Typ 1 sollten no more als 50% bis 60% ihres Gesamtnahrungsmitteleinlasses bilden. Ungefähr an einem Tag, sollten Typ 1diabetiker ungefähr 16 Kalorien pro lbs ihres Körpergewichts verbrauchen. So für einen 100-lbs-Diabetiker, ist der sichere Einlass herum 1.600 Kalorien pro Tag.

Die Diabetikerdiät für Typ 1 sollte aus einer Vielzahl der Nahrungsmittel bestehen, aber es sollte wenn überhaupt Schnellimbißprodukte und gebratene, fetthaltige oder in hohem Grade verarbeitete Nahrungsmittel sehr wenig geben. Organfleisch und -nahrung mit cholesterinreichem, hohem gesättigtem Fett und hohem Zuckerinhalt sollten außerdem vermieden werden. Es sollte genügende Mengen Früchte, Gemüse und Protein auch geben.

Die Diabetikerdiät für Typ 1 sollte in Übereinstimmung mit dem TIMING ihrer Insulineinspritzungen auch geplant werden. Im Allgemeinen sollte Insulin ungefähr 15 bis 30 Minuten vor dem Beginnen einer Mahlzeit genommen werden. Dieses garantiert, dass die Nahrung, die sie essen, richtig, besonders Glukose, mit der Verwaltung des Insulins verdaut. Es empfohlen, dass kleinere und häufigere Mahlzeiten oder Imbisse während des Tages genommen, anstelle von drei großen einen. Dieses hilft, zu garantieren, dass die diabetic’s Glukoseniveaus mehr oder weniger sogar bleiben, vermeiden festnagelt und Bäder aus, die möglicherweise gefährlich sind.