Was ist 25 Hydroxyl- Vitamin D?

25 ist Hydroxyl- Vitamin D ein unaktiviertes Vorhormon, das durch die Umwandlung von Vitamin D in der Leber produziert. Vitamin D-25 umgewandelt in 1.25 Dihydroxy- Vitamin D -, das dem Körper Kalzium, aufzusaugen hilft und die korrekten Niveaus des Phosphats beizubehalten. Es gibt nicht viele Nahrungsmittel, die natürlich Vitamin D enthalten, und ein Mangel kann gefährliche und Ursachengesundheitsausgaben sein. Eine 25 Hydroxyl- Blutprobe des Vitamins D feststellt yl-, wenn ein Niveaus des person’s Vitamins D unterhalb der empfohlenen Menge sind.

Es gibt zwei Hauptarten Vitamin D: D2 und D3. Vitamin D2 gefunden in verstärkten Nahrungsmitteln, in einigen Anlagen und in den Ergänzungen, und D3 gefunden natürlich in den Nahrungsmittelquellen wie Thunfisch und Lachsen und produziert durch die Aussetzung der Haut zum Tageslicht oder zu den ultravioletten (UV) Strahlen. D3, alias calcidiol, umgewandelt leicht in das aktive 25 Hydroxyl- Vitamin D - und verwendet leistungsfähiger für Körperprozesse.

Sobald Vitamin D in das aktive 1.25 Dihydroxy- Vitamin D in den Nieren umgewandelt worden, hilft das Hormon, Kalzium im Körper aufzusaugen und Niveaus des Phosphats zu regulieren. Es mit.einbezogen in Knochenwachstum, Mineralisierung und Umgestaltung, Nerven- und Muskelfunktion und das Immunsystem, und es verhindert hypocalcemic tetany. Rachitis, eine Krankheit, die Knochenmißbildung und gebremstes Wachstum verursacht und osteomalcia, eine Knochen-verdünnenkrankheit, die Muskelschwäche, die Schmerz und die Brüche verursacht, beide verursacht durch einen Mangel des Vitamins D.

Ein Mangel des Vitamins D kann auch bedeuten, dass es andere Krankheiten bei der Arbeit im Körper gibt. Cystische Fibrose und Crohns Krankheit können beide die Absorption des Vitamins behindern. Ernährungsmangel und hyperparathyroidism, nachdem eine gastrische Überbrückungschirurgie signalisieren könnte, dass der Körper nicht saugfähiges Kalzium und eine Zunahme Vitamins D ist, ist erforderlich. Der Mangel von Vitamin D gewesen das Thema der Forschung, die anzeigt, dass unzulängliche Mengen des Vitamins zu den Krankheiten wie multipler Sklerose, Diabetes und entzündlicher Darmkrankheit beitragen konnten.

Ein 25 Hydroxyl- Test des Vitamins D prüft nur die Niveaus der unaktivierten Form des Vitamins D. Eine Blutprobe durchgeführt gel, um die Niveaus des Vitamins im Körper festzustellen, um festzustellen, wenn die Person einen Mangel haben kann. Die Leute, die gegen einen Mangel empfindlilcher sind, mit.einschließen die ießen, die die Dunkelheit sind, die enthäutet, selten herausgestellt Tageslicht oder Medikationen, wie phenytoin und Phenobarbital nehmen, die den Körper von saugfähigem Vitamin D. hemmen können.