Was ist AcroYoga?

AcroYoga ist eine Partnerbewegungsdisziplin, die Yoga, Akrobatik und siamesische Massage kombiniert. Zusätzlich zum Sein ein intensives Training, AcroYoga enthält den Nutzen dieser drei alten Disziplinen. Praktiker behaupten, dass regelmäßige Lernabschnitte Gefühle des Vertrauens und des tiefen Anschlußes mit den Leuten erhöhen, die sie mit bearbeiten, und dass AcroYoga auch stärkeres errichtet, mehr Limberkörper und eine Richtung der Verspieltheit. Die Praxis von AcroYoga zentriert auf der Westküste der Vereinigten Staaten, in denen sie entstand, aber sie verbreitet langsam, und Sie können in der Lage sein, eine Kategorie in Ihrem Bereich mit einer Spitze des Suchens zu finden.

Das Konzept für AcroYoga entstand 2004, als Jason Nemer und Jenny Sauer-Klein begonnen, um Vertrauen und die Stärkegebäude Bewegungen von Akrobatik mit der Praxis von Yoga zu kombinieren. Als die zwei Carolyn Cohen trafen, war ein Praktiker der siamesischen Massage, AcroYoga geboren. Die Gruppe angesiedelt in San Francisco t, aber sie reisen auf der ganzen Erde anbietenkategorien und Bescheinigungwerkstätten.

Ein typischer AcroYoga Lernabschnitt beginnt mit einem Öffnungskreis, in dem Teilnehmer anschließen, indem sie zusammenrücken und atmen. Dann bewegt die Gruppe durch eine Reihe von Asanas, oder Yoga aufwirft er, um aufzuwärmen, bevor es in Partnerarbeit fließt. Leute können ihre eigenen Praxispartner holen, oder sie können Leute am AcroYoga Lernabschnitt zusammentreffen. Partnerprogramme enthalten Ausdehnungen, die zwei Leute erfordern und einen Anschluss und ein Vertrauen aufbauen, bevor sie auf das folgende Stadium des Lernabschnittes bewegen, Umstellungen.

Wie Umstellungen sind genau, was sie klingen; aufwirft in, welchem ein Teilnehmer gedreht ist. In einigen Fällen umgewandelt beide Partner t, und in allen Fällen stützen Teilnehmer durch diese herausfordernden Haltungen. Umstellungen bedeutet, um eine Richtung der Verspieltheit herauszubringen, und Leute auch anzuregen, die Welt auf eine neue Art zu betrachten. Nach Gebäudevertrauen mit Umstellungen, weitergeht der Lernabschnitt auf Partnerakrobatik, einschließlich Fliegen, in , welchem bleibt Partner aus den Grund als Unterseite, die andere in einer Luftposition zu stützen. Schließlich beendet der Lernabschnitt mit siamesischer Massage, die die Balance von Energie beim Ehren der Teilhaberschaft anregen soll, die während des Lernabschnittes aufgebaut.

Diese Art von Partneryoga kann sehr fordernd sein, aber Kategorien angeboten auf allen Niveaus der Schwierigkeit n. Als allgemeine Regel gebeten Leute, etwas Vertrautheit und Vertrauen mit headstands zu haben, obgleich dieses nicht angefordert. AcroYoga Kategorien und Rückzüge gehalten in allen Ecken der Welt, von Hawaii nach Griechenland, für Leute, die interessiert sind, an, diese Disziplin für selbst zu erfahren.