Was ist Ai-Chi?

Ai-Chi ist eine Form der Wasserübung, die entworfen ist, um den Körper bei Entspannung und ein gesundes Verstandkörper Verhältnis auch fördern zu verstärken und zu tonen. Diese Technik wurde in Japan in den neunziger Jahren entwickelt, und sie wird auf der ganzen Erde geübt; in Nordamerika insbesondere, ist Ai-Chi sehr populär. Um Ai-Chi zu üben, ist alles das wirklich angefordert wird eine Lache. Leute, die interessiert sind, an, Ai-Chi zu erforschen, können mit einer lokalen Wassermitte überprüfen wünschen, um zu sehen, wenn Kategorien angeboten werden.

Einige Übungsmodalitäten werden im Ai-Chi enthalten. Das erste ist Tai-Chi, eine Bewegungsdisziplin, die mit traditioneller chinesischer Medizin verbunden ist. Im Tai-Chi ziehen Praktiker durch eine Reihe vorgeschriebene Haltungen um, die Flexibilität, Betrachtung und gute Gesundheit anregen. Tai-Chi wird weit in vielen asiatischen Gemeinschaften geübt, und es ist für Leute alles Alters und physischen Verfassungen wegen seiner Sanftheit verwendbar.

Ai-Chi wird auch von Watsu, eine Form der Massagetherapie angespornt, die in eine gewärmte Lache geleitet wird. Jun Konno, der Entwickler von Ai-Chi, behauptet, dass er mit der Idee geschlagen wurde, als, Watsu Lernabschnitte in einer Lache sehend. Watsu ist eine sehr leichte, flüssige Art der Massage, die Wasser da ein Werkzeug benutzt, um Belastung auf dem Körper während des Massagelernabschnittes zu verringern und Klienten erlaubt, tiefer zu verbiegen. Viele Watsu Lernabschnitte regen aufmerksame Betrachtung und Vertrauen als die Therapeut- und Klientenbewegung zusammen durch eine Reihe Übungen an. Shiatsu und Qi-Klingel werden auch in Ai-Chi integriert.

In einem Ai-Chilernabschnitt führt ein einzelner Praktiker die Kategorie durch eine Reihe Übungen in warmem, Schultertiefe Wasser. Es gibt 16 Haltungen in einem vollen Ai-Chilernabschnitt, die entworfen sind, um verschiedene Körperteile zu bearbeiten.

Ai-Chi hat irgendeinen freien Nutzen. Wasserübung wird häufig für Leute mit begrenzter Mobilität, wegen des Tragvermögens empfohlen; Leute können in das Wasser mit steifen Verbindungen und Verletzungen, als leicht und bequem umziehen sie auf trockenem Land können. Die Haltungen sind denen ähnlich, die im Yoga und im Tai-Chi verwendet werden, und wenn sie regelmässig, sie durchgeführt werden, beitragen zweifellos zum Muskelton. Psychische Gesundheiten können mit regelmäßigen Ai-Chilernabschnitten auch gefördert werden, und Ai-Chi kann helfen, Druck zu verringern.