Was ist Ampalaya?

Allgemein bekannt als bittere Melone, ist ampalaya eine Anlage, die in den tropischen und subtropischen Bereichen um die Welt wächst. Die Frucht der Anlage kann als Gewürz in vielen Arten Küche, sowie Aufschlag als Kräuterhilfsmittel für ein paar Gesundheitsausgaben benutzt werden. Während der Gebrauch des ampalaya in Indien, in China, in Afrika und in den Teilen der Karibischen Meere allgemeiner ist, fängt sein Gebrauch an, besonders unter denen zu verbreiten, die auf Homöopathie bauen, um ihre gute Gesundheit beizubehalten.

Im Aussehen ist ampalaya länglich und sports ein Äußeres, das scheint, mit Warzen umfaßt zu werden. Innerhalb, hat eine reife Anlage eine dünne äußere Schicht Fleisch, sowie Stärke, die in der Farbe rot ist, und ein wenig Bonbon. Es gibt auch einen Raum, der mit flachen Samen gefüllt wird. Wenn ampalaya völlig reif ist, sind die Samen auch ein wenig Rot in der Farbe. Wenn der Innenraum weiß ist, dieses bedeutet, dass die Frucht, schon zu reifen hat und möglicherweise nicht zum Gebrauch in einigen Rezepten bereit sein kann, in denen die Idee, eine Note von Bitterkeit dem Aroma hinzuzufügen ist.

Ampalaya wird in einigen verschiedenen Arten Küche verwendet. Manchmal werden das Fleisch und die Stärke als Bestandteile in den Tellern benutzt. Wenn das Rezept die Anwendung von ampalaya fordert, das ein wenig süß ist, bedeutet dieses, dass das Fleisch benutzt wird, bevor die Anlage völlig gereift wird. Wenn das Rezept das Addieren etwas bitter fordert, dann muss fälliges ampalaya verwendet werden. Das Fleisch und die Stärke können verbrauchtes rohes sein, oder gekocht zusammen mit anderen Bestandteilen, um die ideale Beschaffenheit und die Kombination von Aromen zu erreichen.

Wenn es in den Kräuterhilfsmitteln verwendet wird, wird ampalaya häufig in ein Puder getrocknet und zerquetscht. Das Puder kann mit anderen Kräutern und Mitteln dann gemischt werden, oder alleine verbraucht werden, um verschiedene Gesundheitsausgaben zu behandeln. In den Jahren haben Leute, dass bittermelon Hilfen bei den verschiedenen Arten der Verdauung herausgibt, erleichtern Verstopfung und Hilfsmittel in der Behandlung von Malaria behauptet. Viele Praktiker der homöopathischen Medizin empfehlen den Gebrauch von diesem bestimmten Hilfsmittel für niemand, das Geschwüre hat oder für Heartburn anfällig ist, seit dem Nehmen der Substanz, können jene Bedingungen verschlechtern.

In den letzten Jahren hat etwas Forschung, dass ampalaya etwas Effekt auf der Behandlung von HIV-Infektionen haben kann, oder einige angezeigt der Symptome mindestens, vermindernd, die während des Gebrauches anderer Medikationen Anti-HIV sich entwickeln. Dieser kleine Körper der Forschung wird nicht weit als Beweispositiv durch viele im medizinischen Feld angenommen. Zurzeit gibt es eine Notwendigkeit an mehr Prüfung, bevor das Niveau der Wirksamkeit, das diese Anlage auf HIV-Symptomen hat, richtig festgesetzt werden kann.