Was ist Androstenetrione?

Androstenetrione ist ein aufbauendes Steroid, das benutzt, um Muskel und Stärke zu gewinnen. Es verkauft und vermarktet als diätetische Ergänzung. Die Ergänzung nicht studiert worden weit, also bekannt wenig über seine Nebenwirkungen. Androstenetrione und einige der Bestandteile, die in Androstenetrione benutzt, abgezogen worden von den Regalen in einigen Ländern, einschließlich die Vereinigten Staaten und das Kanada d.

Dieses Steroid arbeitet, indem es das Körpererzeugnis mehr Testosteron und weniger Oestrogen bildet. Es ist diese Zunahme des Testosterons, das dem Körper hilft, mehr Muskel zu produzieren. Infolgedessen ist Androstenetrione unter Weightlifters und Bodybuildern populär.

Es gibt einige Nebenwirkungen, die mit der Ergänzung verbunden sind, obwohl umfangreiche Prüfung nicht auf dem Produkt getan worden. Dies heißt, dass weitere unbekannte Nebenwirkungen existieren konnten. Einige der bekannten Androstenetrione Nebenwirkungen einschließen ein erhöhtes Risiko des Krebses, der Leberprobleme und der Herzprobleme nd. Alle diese Bedingungen sind allgemeine Nebenwirkungen der erhöhten Testosteronproduktion.

Andere Nebenwirkungen des aufbauenden Steroids umfassen Akne, Zysten, Brustwachstum und Testikelschrumpfung in den Männern, Sprachänderungen und Extrakörperhaarwachstum in den Frauen und im konkurrenzfähigen Verhalten. Es geglaubt, mit Ergreifungen und GehirnBlutgerinseln verbunden zu werden. Das Nehmen von Androstenetrione auch empfohlen nicht für Frauen, die schwanger oder stillend sind. Es auch empfohlen nicht für Leute, die Leberkrankheit- oder Prostatakrebs haben.

In Kanada gilt Androstenetrione als eine kontrollierte Substanz und bedeutet, dass es nur mit der Verordnung eines Doktors erreicht werden kann. Staat-Beamte von der Bundesdroge-Verwaltung entfernten mehr als 20.000 Flaschen diätetische Ergänzungen, einschließlich Androstenetrione, Ladenregale 2010. Dieses getan, weil nicht genügende Informationen über die Bestandteile und die Nebenwirkungen der Ergänzungen bekannt.

Untersuchungen über Tiere gezeigt, dass aufbauende Steroide süchtig machend sein können. Nach der Einstellung des Gebrauches des aufbauenden Steroids es ist möglich, Drogezurücknahmesymptome zu erfahren. Andere Forschung vorschlägt re, dass Gebrauch des aufbauenden Steroids zu andere Arten Drogenkonsum außerdem führen kann.