Was ist Atmungsmuskel-Training?

Atmungsmuskeltraining ist eine Regierung der atmenübungen, die darauf abzielen, die Atmungsmuskeln zu verstärken und ihn einfacher zu bilden, damit eine Person atmet. Es kann bei Patienten mit Emphysem, Bronchitis, Asthma oder anderen atmenunpäßlichkeiten verwendet werden. Diese Arten von Unpässlichkeiten gezeigt worden, um Muskelmasse, einschließlich die Muskeln des Atmungssystems zu schwächen und sogar zu verschlechtern, dadurch beraubt man den Körper notwendigen Sauerstoff. Dieses Training entworfen, um jene Muskeln mit kontrollierten atmenübungen zu verstärken und umzubauen. Studien gezeigt auch, dass Atmungsmuskeltraining Ausdauer während der kardiovaskulären Übung oder des Sports auch erhöhen kann.

Während eines normalen Atems, des Gebrauches einer Person gewöhnlich zwischen 10 und 15 Prozent seiner oder Lungenkapazität. Mit Atmungsmuskeltraining kann eine Person die Menge von Lungenkapazität gewöhnlich erhöhen verwendet. Die tiefere Atmung verwendet, ein bisschen mehr Energie aber lässt auch mehr Sauerstoff den Blutstrom mit jedem Atem, bei der Verstärkung der Atmung kommen muscles.

Als eine der populärsten Atmungstrainingstechniken, kann Atmungsmuskeltraining mit einer Trainingsvorrichtung, in einem doctor’s Büro oder an einem Rehabilitationszentrum zu Hause durchgeführt werden. Vorrichtungen liefern Widerstand, um die Membrane zu zwingen, um mehr während der Atmung zu erweitern. Das Problem mit den Atmungstrainingsvorrichtungen ist jedoch, dass der Widerstand, den sie zur Verfügung stellen, nicht linear ist. Wenn die Person langsam atmet, nur eine kleine Bemühung zu produzieren angefordert, die Vorrichtung durchfließen und bedeuten, dass der zutreffende Nutzen und der Zweck der Vorrichtung verloren werden können.

Grundlegendes Atmungsmuskeltraining kann mit irgendeinem Nutzen zu Hause durchgeführt werden. Die Ausbildung sollte von den Athleten oder von Prüfverfahren zu Hause normalerweise nur erfolgt werden, die Leistung verbessern möchten. Leute mit atmenbedingungen sollten nicht Übungen ohne, die Richtung eines Doktors zu atmen im Allgemeinen anfangen. At-home Training mit.einbezieht gewöhnlich, vollständig auszuatmen, i langsam und tief zu atmen, tief und Armpositionen zu verbreitern, um die Membrane zu öffnen. Bestimmte Studien dargestellt te, dass die Praxis „der atmenden Schürzenlippe“ einen Vorteil liefert, da sie Gegendruck in den Fluglinien verursacht, die immer während der Übung geöffnet sind.

Zahlreiche Studien durchgeführt worden iche, um den Nutzen des Atmungsmuskeltrainings bei Patienten mit verschiedenen atmenbedingungen zu überprüfen. Schwierigkeiten angetroffen worden in einigem n und kleiner als optimale klinische Situationen und folglich umstrittene Resultate verursacht. Noch verbessert andere ausbildentechniken und haben klinische Bedingungen gesteuert und gezeigt durchweg positive Ergebnisse. Dieses verursacht eine hoffnungsvolle Aussicht für viele Leute, die verschlechternde atmenbedingungen haben.