Was ist Avidin?

Avidin ist ein Protein, das in den Eiern der Vögel, der Amphibien und der Reptilien gefunden. Es produziert in den Eileitern dieser Tiere. Ein Eileiter ist der Weg, der von den Eierstöcken zu die Außenseite des Körpers in den nicht-Säugetier- Wirbeltieren führt.

In den Eiern erklärt Avidin nur 0.05 Prozent ihres Gesamtproteins. Avidin ist tetramic, also bedeutet es, dass es aus vier identischen Untereinheiten besteht. Die wichtigste Tätigkeit dieses Proteins ist, dass sie sehr leicht an das Vitaminbiotin bindet.

Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, das für einige Körperfunktionen notwendig ist. Es angefordert für Zellenwachstum, Fettsäureproduktion und den Metabolismus der Aminosäuren und der Fette d. Dieses Vitamin unterstützt auch in die Übertragung des Kohlendioxyds und fördert Haar- und Nagelwachstum. Natürliche Quellen dieses Vitamins umfassen Bananen, Lachse, Leber und Eidotter. Das Bakterium, das in der menschlichen intestinalen Fläche produziert vorhanden ist auch, Biotin.

Wenn der Überfluss an den Biotinquellen, die, kombiniert mit der Tatsache vorhanden sind, dass der menschliche Körper sehr wenig von ihm benötigt zu arbeiten, ist ein Mangel in diesem Vitamin selten. Eine Diät, die in ungekochten Eiweißen oder in anderen Formen der rohen Eier hoch ist, kann zu einen Mangel dieses Vitamins führen. Das Avidin, das in den Eiern vorhanden ist, bindet an jedes mögliches Biotin, das im Körper vorhanden ist und macht es unbrauchbar. Wenn ein Ei gekocht, entaktiviert das Avidin innerhalb des Eiweißes, aber das Biotin, das im Eidotter vorhanden ist, ist unberührt.

Ein Biotinmangel verursacht Haarverlust, ein schuppiger Hautausschlag um die Augen, und ein cholesterinreich im Blut. Er verursacht auch neurologische Symptome, wie Tiefstand, Halluzinationen und Betäubung in den Händen und in den Füßen. Eine Person, die im Biotin ermangelt, gesagt häufig, um ein Biotin-unzulängliches Gesicht durch einen Augenhautausschlag und eine ungerade Verteilung des Fettes im Gesichtsbereich kennzeichnen zu lassen.

Es gibt auch genetische Störungen, die eine erhöhte Notwendigkeit am Biotin verursachen, und bestimmte Verfahren, wie ein Magenabbau, können den gleichen Effekt haben. Übermäßiger Verbrauch von Spiritus führt auch zu eine grössere Notwendigkeit am Biotin. Schwangerschaft verbunden ist mit einer grösseren Notwendigkeit an diesem Vitamin, aber nur begrenzte Forschung erfolgt worden, um den Grund für diese Notwendigkeit festzustellen.

Eine andere Form des Avidins ist streptavidin. Sie produziert durch das Bakteriumstreptomyces avidinii und hat die gleiche Affinität für Biotin wie Avidin. Streptavidin hat auch eine tetrmaic Struktur. Dieses Protein benutzt in den Laboranwendungen, wie Zelle und Gewebe, die beflecken und benutzt auch als Biotindetektor.