Was ist Balletone™?

Balletone™ ist ein Eignungsystem, das die Grundregeln des Tanzes, der pilates und des Yoga mischt, um dem Athleten ein komplettes Körper-Training zu geben. Balletone™ klassifiziert Fokus auf Bewegung und ein Bewusstsein der Bewegung des Körpers. Es gibt verschiedene Arten der Balletone™ Kategorien, die verschiedene Bewegungen zu jeder erzielen verschiedene Niveaus der Schwierigkeit benutzen, die schließlich in Richtung zum Geben dem Athleten eines mageren Körpers zielen.

Das Balletone™ System anfing, Popularität 2002 für seinen Gebrauch von Tanzlagen, besonders die des Balletts zu gewinnen, ein Training für seine Praktiker zur Verfügung zu stellen. Die Nachfragen eines Ballett-Trainings auf dem Körper helfen dem Athleten, bessere Balance und kardiovaskuläre Gesundheit zu entwickeln. Die Bewegungen garantieren auch, dass der Athlet immer seine oder Kernmuskeln engagiert, und folglich in der Lage ist Balletone™, ein sehr gleich bleibendes Training zum Kern des Körpers zur Verfügung zu stellen.

Das Balletone™ System enthält auch Lagen von anderen Formen der Übung wie Yoga und pilates. Die Idee hinter diesem Schmelzverfahren ist, Bewegungen zu enthalten, die bereits zum Athleten vertraut sind. Der Athlet erlernt keine radikal neuen Bewegungen, also können er oder sie auf die kleinen Unterschiede bezüglich der Bewegungen konzentrieren und können den Fluss der Bewegung berücksichtigen. Dieses soll ein Training zur Verfügung stellen, das muskulös und neuromuscular ist.

Es gibt einige verschiedene Arten Balletone™ Kategorien, und jede Kategorie hat ein anderes Niveau von Gesamtintensität. Alleiniges Synthesis™ ist eine Anfängerniveau Kategorie, die Athleten zu den grundlegenden Grundregeln vorstellt, die den Rest der Kategorien führen. Eine andere Kategorie, die für Anfänger verwendbar ist, steht Flow™, das die erste Klasse war, zum im Balletone™ System zu erscheinen. Diese Kategorie mischt verschiedene Aspekte des Tanzes, der pilates und des Yoga in ein Gesamtübungssystem. Beide Kategorien sind für Anfänger verwendbar, aber sie haben auch Nutzen für erfahrenere Athleten.

Die vorgerückteren Kategorien neigen, einen grösseren Nachdruck auf irgendeinem Aspekt des Ballett-Trainings zu legen. Die MittelMoves™ Kategorie zum Beispiel konzentriert auf die Tanzaspekte des Systems, um ein intensives kardiovaskuläres Training zur Verfügung zu stellen. Schmelzverfahrens-Eignung Training™ verwendet weniger der Ballettübungen und hervorhebt anstatt Yoga und Pilatus-Lagen t. Es gibt drei verschiedene Schmelzverfahrens-Eignung Training™ Trainings: ein, das auf Yoga konzentriert, eins, das pilates hervorhebt und eins, das die zwei mischt.

Weil das Balletone™ System so viele Arten Übung enthält, in der Lage ist es, viel Nutzen zur Verfügung zu stellen. Das System mit.einbezieht Niedrigkörper Übungen örper und Oberkörper trainiert, und er zur Verfügung stellt einige Ausdehnungen, die Flexibilität erhöhen können. Der Gebrauch von Bewegung auch liefert ein gutes kardiovaskuläres Training und hilft dem Athleten, einen mageren Körper zu erzielen.