Was ist Bioenergie?

Bioenergie bezieht die auf Bio-strom, die in allen sentient Wesen liegen. Kurz gesagt ist es die lebenswichtige Kraft des Lebens. Es geglaubt, dass diese Energiekraft jede Zelle des Körpers und Aufschläge als die „harte Verdrahtung“ der Einzelperson einschlägt, die Informationen zwischen Energiepunkten und Feldern kanalisiert. Diese Energie existiert auch außerhalb des Körpers als elektromagnetisches Feld, dachte eine Ausdehnung von Bioenergie allgemein an als den Astralkörper oder die Aura.

Bioenergietherapie umfaßt den Wert des Beibehaltens eines ausgeglichenen Flusses zwischen Energiepunkte innerhalb des Körpers sowie das externe Energiefeld. Durch den Gebrauch von verschiedenen Formen der Karosserie oder die heilende Energie, bemüht ein Bioenergiepraktiker, gehinderten Energiefluß zu beheben oder zu verbessern, um Wellness zu fördern. Diese Art der Verstandkörper Annäherung an das Heilen erkennt den Anschluss zwischen dem Körper und dem Gehirn und bemüht, physiologische Änderungen auszulösen, indem sie die Energiefelder zwischen ihnen manipuliert.

Während das Konzept in vielen Kulturen für ziemlich lange Zeit existierte, gutgeschrieben Mietek Wirkus als seiend der Pionier der Bioenergietherapie n. Entsprechend vielen aus erster Hand, erklärt der polnische geborene Heiler schien, ein angeborenes Verständnis von Bioenergie von einem frühen Alter zu besitzen. Tatsächlich verwendete er angeblich dieses Wissen, um sein sister’s Asthma zu erleichtern, als er gerade vier Jahre 1943 alt war. Es sein viele Jahre jedoch bevor Wirkus völlig seine Theorie von Bioenergie als therapeutisches Werkzeug entwickeln und sein Leben der Praxis von ihm einweihen. Schließlich herstellen Mietek Wirkus, zusammen mit seiner Frau, Margaret, die Wirkus Bioenergie-Grundlage n und zur Verfügung stellen Trainingskategorien und -werkstätten zu den medizinischen Fachleuten und zu den Karosserietherapeuten.

Die Methode von Energie heilend unterrichtet von Wirkus umfaßt tibetanische Atmung- und Meditationübungen, sowie einen Fokus auf khorlo oder die Reihe von chakras, die als Verteilungspunkte zwischen Energiefeldern dienen. Es ist innerhalb dieses Systems, dass Wirkus dem ‘binding matter’ glaubt, das den Verstand abstammt, um zu existieren. Das heißt, das Sinneswesentliche oder -abdruck, die die körperlichen, emotionalen, Geistes-, Astral- und geistigen Aspekte eines lebenden Seins anschließt. Entsprechend Wirkus ohne diese Integration des Bioenergietodes und Aufspaltung des Ganzen auftreten Sein d (d.h., klinischer Tod).

Die Wirkus Bioenergie-Grundlage fortfährt en, weitere Forschung und Ausbildung auf dieser Art der heilenden und seiner therapeutischen Anwendungen zu fördern. Da Mietek Wirkus, das der Popularität der Bioenergietherapie in der westlichen medizinischen Gemeinschaft 1985, Interesse an ihm erhöht, fortgefahren zu wachsen. Tatsächlich studiert Bioenergietherapie jetzt und unterrichtet in den zahlreichen Ländern weltweit.