Was ist Bloodroot?

Bloodroot ist eine Anlage, die in den östlichen US und in den Teilen von Kanada eingeboren ist. Es bekannt wissenschaftlich als Sanguinaria Canadensis. Bloodroot kann auch genannt werden rote Wurzel, Waschbärwurzel, terrorwort, indische Farbe und Snakebite. Er hat eine lange Geschichte des Gebrauches in der Ureinwohnermedizin und moderne Chemie und Medizin.

Amerikanische Ureinwohner in den östlichen US verwendeten Bloodroot, um Verletzungen auf der Haut, wie Krebsen oder Warzen zu adressieren. Der Saft von Bloodroot gedacht auch, um Blut zu reinigen und genommen manchmal innerlich zu den ruhigen Husten. Er konnte in den höheren Dosen auch verwendet worden sein, um das Erbrechen zu verursachen.

Bis zum dem des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert verwendet Bloodroot in der Medizin des Tages wie ein ätzendes Mittel, um Hautkrebse aufzubrauchen. Es gibt keinen klinischen Beweis, dass die ätzenden Qualitäten von Bloodroot wirkungsvoll waren. Gebrauch des Bloodroot zu solchen Zwecken lang weggeworfen worden en.

Später im 20. Jahrhundert, wurde Auszug von Bloodroot ein allgemeiner Bestandteil im Mundwasser und in der Zahnpasta. Es gedacht, um Gummikrankheit zu verringern. Bloodroot geworden ein weniger allgemeiner Bestandteil im 21. Jahrhundert, da milde Antibiotika gedachtes wirkungsvolleres sind, wenn sie Gummikrankheit beseitigen.

Einige Herbalists empfehlen, eine Tinktur von Bloodroot für Pharyngitis oder Bronchitis zu nehmen. Der Gebrauch des Bloodroot jedoch empfohlen nicht in den medizinischen Beruf. Bloodroot zeigte Beweis des Verursachens eines Vorläufers zum Krebs im Mund. Außerdem verbunden worden Überdosen mit intestinalem Bluten, Diabetes, Herzkrankheit, Fehlschlag und Tod. Der Gebrauch des Bloodroot kontraindiziert ausschließlich in den schwangeren Frauen und in den Kindern.

Da Gebrauch in der Medizin in hohem Grade fraglich ist, kann man das attraktive Aussehen von Bloodroot, ein Mitglied der Mohnblumefamilie bloß genießen. Es blüht von März bis Mai und produziert weiß-petalled Blumen, die ein ungefähr Zoll (2.54 cm) weit sind. Es hat eine recht gelbe Mitte und die Blüte steht auf ungefähr sechs bis zwölf Zoll (15.24-30.48cm) der Anlage.

Bloodroot gefunden am allgemeinsten in den bewaldeten Bereichen und bevorzugt einen grösseren Grad an Farbton. Er neigt nicht kultiviert zu werden, aber wächst in den Bereichen wild, in denen seine Samen durch Ameisen verteilt worden. Frühlingswege in die meisten Holz der östlichen US umfassen normalerweise das Anvisieren von einem diese hübsche Blüte.