Was ist Bockshornklee-Samen-Auszug?

Bockshornklesamenauszug oder Bird’s Fuß, bekannt auch durch sein lateinisches NamensTrigonella foenum-graecum. Es verwendet worden in der homöopathischen Medizin für mehr als tausend Jahre durch verschiedene Kulturen, wie den Chinesen und den Griechen. Es geglaubt, um Cholesterin zu senken, bei der Verdauung zu helfen und ein Krankenpflege mother’s Muttermilch-Versorgungsmaterial zu erhöhen. Bockshornklesamenauszug geglaubt auch, um als Gewichtverlustadjutant zu arbeiten.

Als Teil der Bohnenfamilie hat Leguminosae, Bockshornklee die langen, dünnen Stämme, die zu 24 Zoll (61 cm) in der Höhe entwickeln können. Sie hat die hellgelben oder weißen Blumen und die schlanken Bohnenhülsen, die ungefähr 20 hellbraune Samen enthalten. Das Öl von den Samen extrahiert allgemein für homöopathische Hilfsmittel. Zusätzlich getrocknet die Samen häufig und benutzt wie ein Gewürz für Curry-gewürzte Nahrungsmittel.

Der Nutzen des Bockshornklesamenauszuges ist weit reichend. Z.B. empfehlen viele Praktiker ihn Leuten, um in der Verdauung zu helfen. Es geglaubt, um zu helfen, Verdauungsbeschwerden, Magengeschwüre, intestinale Krämpfe und Diarrhöe zu behandeln. Anspruch einiger Praktiker behandelt es die Entzündungen oder Störungen, welche außerdem die Haut, wie Blutgeschwüre, Ekzem und Geschwüre beeinflussen.

Praktiker der homöopathischen Medizin, die auf women’s Gesundheitsausgaben spezialisieren, empfehlen häufig Bockshornklesamenauszug außerdem. Z.B. geglaubt es, um einer stillenden Mutter zu helfen, ihr Versorgungsmaterial Muttermilch zu erhöhen. Zusätzlich glauben einige Praktiker, dass der Auszug Frauen niedriger helfen kann ihr Risiko des Brustkrebses.

Wissenschaftliche Forschung angezeigt e, dass Bockshornklesamenauszug nützlich auch sein kann, wenn man Cholesterin senkt. Es geglaubt auch, um Triglyzeridniveaus außerdem zu senken. Zusätzlich angeregt Leute mit Diabetes häufig von den homöopathischen Praktikern s, den Auszug zu benutzen, um die Glukoseniveaus in ihrem Blutstrom zu regulieren.

Viele Praktiker behaupten dass Bockshornklesamen-Auszugarbeiten, um Leuten zu helfen, Gewicht zu verlieren. Seit ihm hilft in der Verdauung, es gedacht, um zu helfen, den Körper zu entgiften. Zusätzlich Anspruch einiger Leute fördert er Gewichtverlust, indem er die Nahrungsmittelabsorption und dadurch verlangsamt und den Appetit steuert.

Das Hilfsmittel erkannt im Allgemeinen als Safe vom Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln, aber es gibt bestimmte Gruppen von Personen, die Bockshornklesamenauszug nicht benutzen sollten. Z.B. sollten schwangere Frauen ihn vermutlich vermeiden, da Reports angezeigt, dass er die Gebärmutter anregen kann. Obgleich es manchmal für Krankenpflegemütter empfohlen, studiert worden der Effekt der Droge nicht auf Krankenpflegebabys. Zusätzlich sollte er nicht durch niemand using eine pharmazeutische Droge des Antigerinnungsmittels verwendet werden.

Es gegeben etwas Nebenwirkungen, die von den Leuten berichtet, die Bockshornklee verwenden. Z.B. erfahren einige Leute milde Magenklammern. Zusätzlich wenn eine Überdosis des Hilfsmittels auftritt, ist Hypoglycemia möglich.