Was ist Bushwalking?

Bushwalking ist ein Ausdruck für das Wandern das verwendet gewöhnlich durch englische Lautsprecher von Australien und von Neuseeland, obwohl es Popularität in anderen Regionen außerdem gewonnen. In etwas Bereichen, die es auf irgendeine Art Wandern beziehen kann, beide an, schleppen und weg von der Spur, zwar in anderen Regionen, in denen sein Verbrauch möglicherweise weniger allgemein ist, aufgehoben er häufig nur für weg von Hinterdas wandern r-. Bushwalking ist ein ein wenig Handelsbrauch durch viele Leute weltweit, gewöhnlich die, die eine Richtung des Trosts und der ruhigen Ruhe weg von den Geräuschen und den Massen von Großstädten suchen.

Manchmal einfach gekennzeichnet als “walking, scheint das † bushwalking, aus Verbrauch in Australien zu stammen und war zuerst geprägt von einer wandernden Gruppe wahrscheinliches, die im frühen - Jahrhundert des Th 20 gebildet. Mitglieder der Gruppe nannten das “Bush Walkers† und wurden später das “Sydney Bush Walkers.†, welches das Ausdruck “bush† im Allgemeinen auf dichte Bereiche der Wildnis verweist, in der Durchgang schwierig sein kann und einen bestimmten Betrag Bemühung oder Reinigung erfordern kann, durch zu überschreiten. Spezifisch benutzt das Ausdruck “bush†, um auf die bestimmte Mischung der Vegetation zu beziehen gefunden in Australien, häufig eine Kombination vom Wald und scheuert Bürste, die ziemlich dicht sein kann.

In anderen Regionen verwendet worden das Bushwalking, um auf das Wandern weg von den Spuren durch diese Art der dichten Vegetation, zwar in Australien zu beziehen, das sie auf Spuren und weg von den Spuren außerdem wandern bedeuten kann. Es gibt einige verschiedene bushwalking Gesellschaften und Gruppen in Australien und in Neuseeland, häufig gewidmet der Förderung von Erforschung und von Genuss der Umwelt. Diese Gruppen und viele unabhängigen bushwalkers festgelegt häufig am niedrigen Auswirkunggenuß der Natur rt und gewöhnlich bemühen, zu garantieren, dass natürliche Schönheit nicht durch die Klärung oder das Lassen des Abfalls gestört. Viele dieser Gruppen sind gegen trailblazing und es vorziehen, die zu erlauben, die folgen, um einen Bereich zu erforschen und zu entdecken, gerade wie sie taten.

Viel Bushwalking auftritt in den Nationalparks und in den Zustandwäldern von Australien, viel, wie, wandernd in den Vereinigten Staaten, in den ähnlichen Regionen getan. Diese Art der im Freientätigkeit kann durch gerade ungefähr jedermann, von Kinder zu Leute in ihrem 90s genossen werden, und die wirklich festgelegten bushwalkers genießen das Naturjahr rund, von der Hitze des Sommers und durch den Schnee des Winters. Bushwalkers häufig Spielraum in den Gruppen von zwei mindestens, da einsame Erforschung möglicherweise gefährlich sein kann.