Was ist Cananga?

Cananga bezieht allgemein auf Canangaöl, ein wesentliches Öl, das von den Blumen des Canangabaums abgeleitet, der nach Asien gebürtig ist. Das Öl benutzt wie ein Kräuterhilfsmittel und als aromatherapy Öl und hat ein süsses, Blumen-, etwas waldiges Aroma. In aromatherapy zugeschrieben diesem Öl einigen vorteilhaften Eigenschaften, einschließlich Sein ein Antidepressivum, ein Beruhigungsmittel, aphrodisiac und fähig, das Kreislaufsystem anzuregen. Als Ausgangskräuterhilfsmittel benutzt Canangaöl für verschiedene Zwecke, wie Behandlung der Schuppe, der Insektbissen und der Wunden. Es verwendet immer aktuell und bedeutet, dass es außen, auf die Haut oder das Haar zugetroffen.

In den aromatherapy, wesentlichen Ölen gedacht, um vorteilhafte therapeutische Eigenschaften, wegen ihres Geruchs und wegen ihres Effektes auf den Körper zu haben, wenn sie an angewendet und durch die Haut aufgesogen. Cananga ist allgemein verwendet, Duft verschiedenen aromatherapy Produkten wie Massageölen, Körperlotionen, Duftsprays hinzuzufügen, sahnt Gesicht und Shampoos. Aromatherapists empfehlen dieses Öl, um Zirkulation zu verbessern, beseitigen Giftstoffe, hohen Blutdruck der Festlichkeit und Schlaflosigkeit, und Angst und Druck zu entlasten. Als Ausgangskräuterhilfsmittel ist dieses Öl für seine verschiedenen beruhigenden und befeuchtenden Eigenschaften und als Behandlung für ölige Haut und Haar, aufgeteilte Enden und juckende Kopfhaut häufig benutzt. Es verwendet auch, um Wunden und einige Hautkrankheiten wegen seiner angenommenen antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften zu behandeln.

Der Canangabaum ist ein allgemeiner Gartenbaum in den Ländern wie Indonesien, Malaysia und den Philippinen und gewachsen auch spezifisch, um die Blumen zu ernten. Wasserdampfdestillation verwendet dann, um das hellgelbe zum bernsteinfarbigen Öl von den Blumen zu extrahieren. Canangaöl ist ungiftig und, aber normalerweise nicht-irritierend, wie mit allen wesentlichen Ölen, übermäßiger Gebrauch Übelkeit und Kopfschmerzen verursachen kann. Hautentzündung kann auftreten, nachdem sie das Öl an der Haut aufgetragen, und wenn dieses geschieht, ist es ratsam, den betroffenen Bereich mit regelmäßigem Pflanzenöl abzuwischen. Dieses Öl ist nicht eine medizinisch anerkannte Substanz, und sein Gebrauch zu den verschiedenen therapeutischen und medizinischen Zwecken basiert nicht auf wissenschaftlicher Forschung.

Vor der Anwendung dieses Öls schwangere Frauen sollten mit ihrem Arzt überprüfen. Wie alle wesentlichen Öle sollte es weg von Hitze und Tageslicht in einer farbigen Glasflasche gespeichert werden. Es sollte aus Reichweite der Kinder heraus gehalten werden, und angewandtes nahes nicht sein die Augen oder die Genitalien. Canangaöl bedeutet nicht eingenommen zu werden, aber ist nur für externen Gebrauch.