Was ist Cetyl- Myristoleate?

Cetyl- myristoleate ist ein Mittel, das in den diätetischen Ergänzungen benutzt, das entzündungshemmendes hat, schmerzlindernd, und in den Immunsystemmodulationseigenschaften. Alias CM8, die Substanz ist ein Esterprodukt des Kondensierens der myristoleic Säure mit Cetyl- Spiritus und hat einen langen Wirksamkeitzyklus im Körper. Cetyl- myristoleate Ergänzungen sind allgemein am verwendetsten, den Schmerz- und Mobilitätsverlust zu entlasten, der mit Unpässlichkeiten wie Gicht, Osteoarthritis, rheumatischer Arthritis, Bursitis und fibromyalgia verbunden ist. Wenn es, um verwendet, gemeinsame Unpässlichkeiten, CM8 arbeitet zu behandeln am Aufstellungsort der Entzündung, in dem es Knorpelwachstum fördert und die schädigende Verbindung schmiert.

Das entzündungshemmende und die Schmerz Eigenschaften von Cetyl- myristoleate entlastend ans Licht kamen während der Forschung des Chemikers Harry Diehl in den frühen 60er-Jahren. Der Fokus seiner Forschung war die offensichtlichen Gesamtimmunitätsmäuse und Ratten müssen Kummer wie Arthritis. Während dieser Studien lokalisiert Cetyl- myristoleate als der gemeinsame Nenner. Die Resultate seiner Forschung waren so positiv, dass Diehl nachher drei Patente für Cetyl- myristoleate empfing. Ironisch war der erste Mensch, zum von CM8 zu profitieren Harry Diehl selbst, als er erfolgreich seinen eigenen Osteoarthritis behandelte.

Myristoleic Säure ist eine Fettsäure Omega-5 und bildet den Kern für die Synthese von actyl myristoleate. Die Säure kondensiert mit Cetyl- Spiritus, um einen wächsernen Ester zu produzieren, der für menschlichen Verbrauch verfeinert und gereinigt. Die Esterunterseite des Mittels bildet es in hohem Grade Oxidation beständig und verleiht sie ein langer Lebenszyklus im menschlichen Körper. CM8 verwendet wie eine diätetische Ergänzung, um die schmerzlichen und lähmenden Symptome der gemeinsamen Verminderung zu adressieren und sports Verletzung dazugehörige Entzündung. Es viel versprechend gewesen auch als Modulator für das Immunsystem.

Wenn es gemeinsame Unpässlichkeiten behandelt, zielt Cetyl- myristoleate die exakte Position der Entzündung. Dem Helfer es gezeigt worden in der Regeneration der Knorpelzellen, dadurch anregt man die natürliche Reparatur der schädigenden Verbindungen. Die Unterseite der Fettsäure CM8 verringert verbundene Entzündung und auftritt als ein Schmiermittel für den gemeinsamen entmutigenden weiteren Schaden en. Sie dient auch als Schmiermittel, Tensid und entzündungshemmendes für Muskelgewebe, dadurch siebildet siebildet es ein wirkungsvolles Hilfsmittel in der Sportverletzungswiederaufnahme.

Bedingungen, die allgemein mit Cetyl- myristoleate behandelt, umfassen Bursitis, osteo und rheumatische Arthritis, Psoriasis, Gicht, fibromyalgia und Sjogrens Syndrom. CM8 häufig verwendet als Alternative zum Glukosamin und betrachtet durch viele, überlegen zu sein, wenn man gemeinsame Entzündung behandelt. Die Ergänzung gezeigt im Allgemeinen keine negativen Nebenwirkungen oder Überdosiseigenschaften sogar in den extrem großen Dosen. CM8 ist in den Mund- und aktuellen Bewerbungsformularen vorhanden. Obgleich betrachtet, sollte Safe, Cetyl- myristoleate nur benutzt werden, wenn es durch einen medizinischen Fachmann genehmigt.