Was ist Churna?

Eine Mischung einiger Kräuter und Gewürze bilden die pulverisierte Mischung, die als churna bekannt ist. Abhängig von seiner Absicht in medizinischem, Schönheit oder kulinarischer Gebrauch, schwankt sein Rezept. Allgemeine churna Bestandteile mit.einschließen Zimt, Fenchel, getrockneten Grundingwer, Koriander und Gelbwurz.

In der Ayurvedic Diät gebaut churna Ergänzungen auf für viele diätetischen und Ernährungszwecke. Die Kräutermischung gedacht, um das Blut zu reinigen und Verdauung zu verbessern, wenn sie regelmäßig benutzt. Viele Ayurvedic Praktiker verwenden auch die Mischung, um zu helfen, Entzündung zu verhindern oder zu behandeln. Das Immunsystem kann verbessert werden, durch diese Kräuter außerdem einnehmen.

Einige Ayurvedic Rezepte fordern das Hilfsmittel. Verschiedene Kräuter- und Fruchtauszüge kombiniert manchmal mit der Kräutermischung und dem Zucker, um die Hustensirupelixiere herzustellen, die als sitopaladi churna bekannt sind. Solche Lösungen auch bekannt, um nützlich zu sein, wenn man Bedingungen wie Verdauungsbeschwerden, Körperschwäche und Kastenansammlung behandelte. Einige Leute benutzen die Medizin für Allergien außerdem.

Leberentgiftungregierungen fordern manchmal diese Ayurvedic Mischung. Vorhanden im Tee, in der Kapsel, in der Tablette, in der Flüssigkeit oder in der Puderform, ist sie auch als Abführmittel allgemein verwendet. Viele Praktiker hageln auch die Gewürzmischung als Langlebigkeitstärkungsmittel, using es für allgemeine Gehirn- und Herzgesundheit. Es bekannt, um zu helfen, hohen Blutdruck zu beheben.

Triphala churna ist eine Mischung von drei indischen Früchten. Diese mit.einschließen amla, baheda und harada. Es verwendet worden, um Leuten zu helfen, ihren Diabetes zu steuern. Übermäßiges Gas, Augenkrankheiten und Verstopfung auch behandelt worden mit diesen diätetischen Ergänzungen. Puderform benutzt gewöhnlich in diesem Fall. Einige Leute mit Asthma gefunden Entlastung innerhalb des Hilfsmittels.

Churna ist auch eine spezielle Ayurvedic Nahrung in Indien. Es gebildet vom Kardamompflanzepuder, zerriebene Kokosnuss und getrockneter Zuckerrohrsaft oder gur. Es gedient gewöhnlich mit Reistellern, wie Neer Dosa oder in den Eintopfgerichten und in den Suppen. Neben dem gesunden Nutzen des Puders ist es auch voll von den Antioxydantien und betrachtet, um sehr aromatisch und würzig zu sein.

Als Schönheitshilfsmittel verwendet churna allgemein. Die Ergänzung kann innerlich genommen werden, um freier, sauberer Pflegehaut und einem globalen gesunden Teint zu helfen. Einige Leute nehmen das Produkt, um zu helfen, Haarverlust zu verhindern.

Frauen, die schwanger sind, können schwanger werden, oder Krankenpflege sollte diese Kräutermischung benutzen nicht, ohne einen Arzt zu konsultieren. Using zu viel des Produktes kann verdauungsfördernde Bedrängnis, wie Diarrhöe verursachen. Leute mit Herzproblemen oder anderen chronischen Bedingungen sollten um medizinischen Rat ersuchen, bevor sie diese Ergänzung nehmen.