Was ist Citracal® prenatal?

Prenatales Citracal® ist eine Marke der Vitamine, die von einem Doktor zu den schwangeren Frauen vorgeschrieben werden können. Es kommt in Form von einer überzogenen Tablette, einem Puder, einer Kapsel oder kaubarer Tablette und bedeutet gewöhnlich, mit einem Glas Wasser, ungefähr zwei Stunden einmal pro Tag genommen zu werden nach einer Mahlzeit. Wie die meisten anderen prenatalen Vitamine ist sein Zweck, einen Mangel der wichtigen Vitamine während der Schwangerschaft zu verhindern, und kann beim Versuchen auch genommen werden zu begreifen oder wenn stillend.

Diese Art des prenatalen Vitamins umfaßt alle typischen Mineralien in den meisten anderen Marken, mit dem Zusatz von einigen mehr. Z.B. mit.einschließt prenatales Citracal® Vitamine A, C, D, E und B6, sowie Eisen, Kalzium, Riboflavin, Thiamin, Fol- Säure und Zink. Zusätzlich zu diesen Mineralien die allgemein in den meisten prenatalen Vitaminen gefunden, umfaßt diese Art der Ergänzung auch Jod, Kupfer, und docusate Natrium, ein Mineral, das für das Helfen bekannt ist, beseitigen Verstopfung während der Schwangerschaft.

Eine Art Citracal® prenatal umfaßt auch DHA oder Dokosahexansäure, die für das Verbessern der Gehirn- und Augenentwicklung des Fötusses bekannt. Dieses Produkt verwendete, genannt zu werden prenatales Citracal® + DHA, aber ist jetzt unter dem Namen Citranatal DHA. Dieser Zusatz zum Vitamin ist eine Fettsäure omega-3, die häufig in den Fischen gefunden, und es bedeutet, um zu helfen, die Tatsache auszugleichen, dass schwangere Frauen ihre Einnahme bestimmter Arten der Fische begrenzen sollen wegen des Risikos des Quecksilbers.

Patienten können vorgeschriebenes Citracal® sein, das prenatal ist, erst nach das Erklären ihres Doktors, ob sie zu irgendwelchen Substanzen allergisch sind oder bestimmte Gesundheitszustände haben. Z.B. überbelasten Patienten mit Eisen Störung, eine Tendenz, Spiritus zu missbrauchen, oder Leber- oder Magenausgaben sollten ihren Doktor fragen, ob dieses das beste prenatale Vitamin für sie ist, da es etwas negative Drogeinteraktionen geben könnte. Zusätzlich sollten Patienten zu ihrem Doktor erwähnen, was andere Medikationen sie nehmen, da Anti-ergreifung Medikationen, Kräuterhilfsmittel und mehr alle konnten, die schlecht mit dieser prenatalen Verordnung wechselwirkend sind.

Die meisten Leute erfahren nicht Nebenwirkungen von prenatalem Citracal®, aber, wie mit jeder möglicher Droge, sie möglich sind. Einige Patienten können Übelkeit, Diarrhöe oder Verstopfung beachten, wenn sie zuerst anfangen, dieses prenatale Vitamin zu nehmen, aber diese Symptome sollten kurz weggehen. Wenn nicht oder, beim Schwellen, sollte Übelkeit, ein Hautausschlag, oder atmenprobleme anfangen n, sollte ein Doktor mitgeteilt werden und Gebrauch der Vitamine eingestellt werden.