Was ist Corosolic Säure?

Corosolic Säure ist ein Mittel, das vom Lagerstroemia speciosa Baum in Indien extrahiert. Sie hilft, Blutzuckerspiegel zu regulieren und auftritt auch als ein Antioxydant im Körper. Es kann in vielen Gewichtverlust Ergänzungen gefunden werden, und es ist alias Lagerstroemiasäure Speciosa oder 2alpha-hydroxyursolic.

Der Antioxidansnutzen der corosolic Säure kann Schutz gegen den Schaden umfassen, der durch freie Radikale verursacht. Er kann den Zustand der Zellenmembranen auch verbessern. Er stützt auch gesunde Nierefunktion im menschlichen Körper. Es vorgeschlagen worden es, dass corosolic Säure im Gewichtverlust helfen kann, aber es gegeben keinen bedeutenden Beweis, zum dieses Anspruches zu stützen.

Corosolic Säure benutzt worden, um die Symptome von Diabetes zu behandeln. Sie verbessert Blutzirkulation und seine Effekte können Insulin sehr ähnlich sein. Es hilft, die Blutzuckerspiegel zu senken und fördert auch das Heben des Insulins. Viele Studien auch geleitet worden, um diesen Nutzen weiter zu stützen.

Es geglaubt, dass dieses Mittel Einzelpersonen helfen kann, bis vier Pfund (ungefähr 1.8 Kilogramm) pro Monat zu verlieren, wenn es auf einer täglichen Basis verwendet. Dieser Gewichtverlust viele liegt groß an der Tatsache, dass er hilft, Insulin zu transportieren. Weitere Forschung kann die möglichen fetten Verlusteffekte der corosolic Säure erforschen.

Ein zusätzlicher Nutzen der corosolic Säure ist, dass er noch helfen kann, Blutzuckerspiegel zu senken, nachdem ein Behandlungzyklus gestoppt worden. Insulin muss eingespritzt werden, da eine Munddosierung zu kleinem und sein folglich, keinen Effekt auf Blutzuckerspiegeln haben. Genügende corosolic Säure kann oral eingenommen werden und den gleichen Nutzen wie Insulin zur Verfügung stellen.

Corsolic Säure kann in den verschiedenen Nahrungsmitteln gefunden werden und kann mit einer zusätzlichen Ergänzung auch ergänzt werden, um zu garantieren, dass eine ausreichende Menge corosolic Säure täglich verbraucht. Corosolic Säure kann eingelassen werden die Form eines Tees, als Teil eines multivitamin oder separat in der Tabletteform. Die empfohlene Dosierung für Leute mit Diabetes ist zwischen 30 und 40 Milligrammen (ungefähr 0.03 und 0.04 Gramm) pro Tag.

Etwas Nebenwirkungen der corosolic Säure meine umfassen Hauthautausschläge, -kopfschmerzen und -ermüdung. Entsprechend Forschung erfahren diese Nebenwirkungen höchstwahrscheinlich von den Einzelpersonen, die die optimale Dosierung übersteigen. Sie empfohlen nicht für Verbrauch von den Kindern oder während der Schwangerschaft.