Was ist Cyanidin?

Cyanidin ist ein natürliches organisches Mittel, das für die Pigmentation in vieler Vielzahl der roten Beeren verantwortlich ist und ist auch ein starkes Antioxydant. Ein Mitglied der Anthocyanidinkategorie der Betriebspigmente, Cyanidin gelobt worden für seine heilenden Eigenschaften in den Menschen. Zusätzlich zu seinen Antioxidanseigenschaften verwendet worden es auch als entzündungshemmendes und als Behandlung für Diabetes, kardiovaskuläre Krankheit und einige Formen des Krebses. Cyanidin ist in vielen Früchten und in Beeren natürlich vorkommend; es ist auch in Form von diätetischen Ergänzungen vorhanden.

Dieses wasserlösliche Betriebspigment besitzt eine biologische Standardstruktur für ein phytochemisches - ein natürlich vorkommendes chemisches Mittel, das in den Anlagen gefunden. Der genaue Farbton des Farbencyanidins produziert in den Anlagen - Rottöne, Rötlichblau, oder Rötlichorangen - ist völlig abhängig von, wie viel pH in der Lösung ist. Die Haut einer roten Frucht enthält die höchsten starken Niveaus des Cyanidins. Es gefunden in einer Reihe Obst und Gemüse, einschließlich Trauben, Kirschen, Brombeeren, Blaubeeren, Moosbeeren, Himbeeren, Äpfel, Pflaumen, Rotkohl und rote Zwiebeln.

Als ein Antioxydant angesehen Cyanidin außergewöhnlich leistungsfähig h, wenn es als diätetische Ergänzung genommen. Es ist stärker als Vitamine C und E und kann die zerstörenden Effekte der freien Radikale stoppen. Es auch Schutzzellen vom oxydierenden Schaden. Studien vorgeschlagen sogar ar, dass Cyanidin gehen kann ein weiterer Schritt: es konnte ein wirkungsvolles antitoxisches Mittel auch sein und schädliche Mykotoxine im Körper kämpfen.

Tierforschung gezeigt, dass Cyanidin in den Kirschen die schmerzlichen Symptome von Arthritis entlasten kann. Es funktioniert, um die Serumniveaus zu senken, dadurch esverlangsamt esverlangsamt oder stoppt die entzündliche Antwort des Körpers. Wissenschaftler gefunden, dass Cyanidin gemeinsame Entzündung in den Ratten verminderte, die darstellen für weitere Forschung in die Benutzung des Cyanidins als entzündungshemmendes Hintergrund.

dargestellt Diabetes und Korpulenz auch ch, durch das Vorhandensein des Cyanidins verbessert zu werden. Das Mittel kann untergeordnete der Glukose im Blut und leistungsfähigere Absorption des Insulins zu erleichtern. Diese Fähigkeiten fördern nicht nur Diabetiker, können sie jedermann niedriger helfen ihr Blutzucker, bilden besseren Gebrauch vom natürlichen Insulin-Versorgungsmaterial des Körpers und verbessern dadurch handhaben Gewichtniveaus.

Da Cyanidin gefunden worden, um oxydierenden Schaden der Zellen groß zu verringern, vorgeschlagen Forschung, dass es ein wichtiger Faktor in der Fightingherzkrankheit und -krebs auch sein kann. Indem es Krebszellenentwicklung verlangsamte und Produktionsrate der Krebszellen verringerte, könnte Cyanidin ein Schlüsselfaktor sein, wenn es Leukämie, Lungenkrebs, Darmkrebs und andere Formen der Krankheit behandelte. Als Herzkrankheitabschreckungsmittel hemmt Cyanidin die Entwicklung der reagierenden Sauerstoffsorte in den Zellen, der Hauptverteidigung in der Behandlung und der Verhinderung der kardiovaskulären Krankheit.