Was ist Daidzein?

Daidzein ist ein phytochemisches, das in den Soyabohnen, Erbsen und andere Anlagen, wie kudzu und roter Klee gefunden. Es ist ein Polyphenol in einer Kategorie Flavonoide, die als Isoflavone bekannt sind. Sojabohnenölisoflavone studiert worden weit für ihre Effekte auf menschliche Gesundheit. Diese einschließen Oxydationsbremswirkung und Schutz gegen verschiedene Arten des Krebses ne.

Die Hauptsojabohnenölisoflavone einschließen daidzein und genistein nd. Diese Arten der Mittel haben eine Struktur, die einem Säugetier- Oestrogen ähnlich ist. Sie binden auch an Oestrogenempfänger in den Tier- und menschlichen Zellen. So bekannt sie als phytoestrogens oder Oestrogene von den Anlagen. Sie impliziert worden als krebsbekämpfende Mittel für Hormon-gegründete Krebse, wie Brust- und Prostatakrebs.

Soyabohnen und Sojabohnenölprodukte - wie Sojamehl, Tofu und Sojabohnenölmilch - sind Hauptbestandteile der asiatischen Diäten. Die Rate von Prostata und von Brustkrebs ist in den Ländern wie Japan viel niedriger, verglichen mit denen im Westen. Als japanisch, auswanderten Männer in die Vereinigten Staaten n und schielten zu den amerikanischen Diäten, ihre Rate des Prostatakrebses groß erhöht. Es theoretisiert, dass dieses an der Verschiebung weg von einer soyabasierten Diät liegen konnte. Die Studien, welche die Diäten der Leute mit ihrer Rate des Krebses vergleichen, gefunden eine Wechselbeziehung zwischen Verbrauch des Sojabohnenöls und verringerten Niveaus des Prostatakrebses.

Laborstudien gezeigt auch daidzein, um Antitumoreffekte gegen Pankreas, Doppelpunkt, Hals, Prostata und Brustkrebs zu haben. Einige verschiedene Arten Studien berichtet dass die Sojabohnenölisoflavone, die gegen Brustkrebse geschützt. Asiatische Frauen haben niedrigere Rate des Brustkrebses als westliche Frauen. Wie mit Männern gezeigt Bevölkerungsstudien, dass, wenn asiatische Frauen auf den Westen umgezogen, die Unterschiede bezüglich der Brustkrebsrate verschwinden, nachdem sie ihre Diät schalten.

Ein anderer Effekt von daidzein ist, dass er Knochenzellen veranlaßt, in den Laborstudien zu wachsen. Dieses vorschlägt es, dass es beim Schützen gegen den Knochenverlust nützlich sein konnte, der in den Frauen während der Wechseljahre auftritt, während Hormonniveaus sinken. Das Hormonoestrogen benutzt worden, um zu helfen, Knochenverlust zu verhindern, aber Forschung zeigt ihn, um viele nicht wünschenswerten Nebenwirkungen zu haben.

Kudzu Wurzel benutzt, um eine traditionelle Kräutermedizin zu bilden, die Radix puerariae genannt (RP). Dieses enthält daidzein. Es verwendet worden in der traditionellen chinesischen Medizin für die Behandlung von Alkoholismus, unter anderem. Es gibt etwas Beweis, von den Untersuchungen an Tieren, dass dieses Isoflavon etwas Effekte gegen Alkoholismus haben konnte.

Daidzein Ergänzungen vermarktet für Prostataschutz. Es ist- nicht frei, wie gut sie arbeiten, jedoch. Man sollte mit einem Doktor immer überprüfen, bevor es irgendeine Kräuterergänzung nimmt, wie sie häufig auf verschreibungspflichtige Medikamente oder andere Kräuter einwirken. Es kann am besten sein, daidzein zu erreichen, indem man Sojabohnenölprodukte isst.