Was ist Diastase?

Diastase war das allererste entdeckte Enzym. Seine Gründer waren Jean-Francois Persoz und Anselme Payen, Arbeitskräfte in der französischen Zuckerfabrik, in der das Enzym von einer Malzlösung 1833 extrahiert. Dieses Enzym hilft, Kohlenhydrate aufzugliedern und sie zu Zucker zu machen, der sie einfacher zu verdauen bildet.

In den modernen Zeiten kann Diastase von einem Gerstensamen extrahiert werden, nachdem alle Bestandteile des Bieres herauf zusammen gestampft und erhitzt werden. Das Enzym veranlaßt Stärke vom Samen, in einen löslichen Zucker zu bilden, der die Hülse abgesehen von dem Samen ziehen lässt. Das Enzym kann von den Quellen wie Milch, Speichel und anderen Anlagen auch gefunden werden und extrahiert werden. Als natürliches Enzym kann Diastase von vielen natürlichen Quellen eher leicht extrahiert werden.

Amylase und Glukoamylase sind die Enzyme, die im menschlichen Speichel gefunden, dass Hilfe Kohlenhydrate in Zucker aufgliedern, also sie verdaut werden können. Während dieses Enzym im Speichel anwesend ist, können einige Leute genug möglicherweise nicht produzieren, um den Zusammenbruch der Nahrungsmittel richtig zu regulieren. Diastase hilft diesem Prozess, da es eine natürliche Form der Amylase ist. Gewöhnlich genommen Malzdiastase als Ergänzung für einfachere Verdauung der stärkehaltigen Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Karotten, Brokkoli, Blumenkohl und Körner. Einige Tests anzeigen e, dass die, die von Diastase profitieren können, Einzelpersonen mit verdauungsfördernden Störungen, die mit.einschließen, die nach Schlussem Gewicht der Hilfe suchen, und Leute in den Anfangsstadien von Diabetes, aber diese Aussagen nicht indossiert worden oder genehmigt worden vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA).

Ein anderer Gebrauch, der für Diastase gefunden worden, ist als Behandlung für die, die saure Rückflußausgaben haben. Saurer Rückfluß verursacht durch bestimmte Nahrungsmittel, die wir essen, denen nicht korrekt-es verursacht Symptome des umgekippten Magens verdaut und in der Kehle oder im Kasten und die Abdominal- Schmerz brennen. Honig und Milch enthält Diastase natürlich, und eine warme Mischung der zwei gesagt worden, um zu helfen, kleine saure Rückflußsymptome zu behandeln. Regelmäßiger Einlass der Diastaseergänzungen kann auch in der Lage sein, ein laufendes Problem zu beheben, wenn Medikation nicht eine Wahl ist.

Es empfohlen im Allgemeinen, dass Einzelpersonen Gebrauchanweisungen befolgen, wenn sie Diastaseergänzungen nehmen. Während dieses Enzym behauptet, um im Zusammenbruch und die Verdauung oder die Stärken zu helfen, kann es möglicherweise nicht genug sein, zum einiger medizinischer Ausgaben zu beheben. Die, die fortfahren, Probleme mit Verdauung oder zuckerkranken Symptomen zu machen, können möchten einen Doktor für weitere Unterstützung sehen.