Was ist Didrex®?

Didrex® ist ein Markenname für das generische Medikation benzphetamine, ein zentrales Nervensystemreizmittel, das als sympathomimetisches Amin eingestuft. Es verwendet wie ein Appetit Suppressant, um beleibten Patienten zu helfen, Gewicht zu verlieren, in Verbindung mit Diät und Übung verwendet zu werden. Diese Droge bestimmt für Gebrauch auf nur einer kurzfristigen Basis, unter der nahen Überwachung eines Doktors. Didrex® erhöht auch Blutdruck einer Person und Puls.

Diese Droge benutzt gewöhnlich nur für einige Wochen, weil sie lebensbedrohende Nebenwirkungen verursachen kann und sie habit-forming sein kann. Es ist wesentlich für Patienten, Anweisungen sorgfältig dosieren zu folgen. Normalerweise genommen Didrex® eine bis dreimal täglich. Eine normale Dosis für einen Erwachsenen oder einen Jugendpatienten ist no more als 25 bis 50 Milligramme (mg). Patienten sollten diese, Droge unerwartet einzustellen vermeiden, weil sie Zurücknahmeeffekte verursachen kann.

Didrex® kann etwas Nebenwirkungen verursachen, die den Doktor berichtet werden sollten, wenn sie lästig weiter bestehen oder werden. Diese können Schlaflosigkeit, Hyperaktivität und Übelkeit einschließen. Tremor, Kopfschmerzen und trockener Mund auch berichtet worden. Einige Patienten erfahren einen umgekippten Magen, eine Übelkeit und eine Diarrhöe, zusammen mit dem erhöhten Schwitzen.

Ernstere Nebenwirkungen erfordern die sofortige Sorgfalt eines Doktors. Diese können die atmenden Probleme einschließen Bienenstöcke, Gesichtsschwellen, und, die von einer allergischen Reaktion hinweisend sein können. Kürze des Atems, des Schmerzes in der Brust und des schwachen Gefühls kann auch auftreten. Einige Patienten berichtet über schnellen Herzschlag, Herzklopfen und ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten. Es ist auch möglich, Halluzinationen, unkontrollierbaren Zorn und unkontrollierbare Muskelbewegungen, sowie Ergreifungen, slurred Rede und das Summen in den Ohren zu erfahren.

Die Patienten, die Didrex® nehmen, müssen Vorsichtsmaßnahmen treffen, um, in den Tätigkeiten zu engagieren zu vermeiden, die das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen können. Sie sollten Spiritus, zu trinken vermeiden. Diätpillen und andere Reizmittel sollten auch vermieden werden. Da Schlaflosigkeit auftreten kann, geraten Patienten, eine Dosis am Abend nicht zu nehmen.

Diese Medikation beabsichtigt nicht für die schwangeren oder stillenden Frauen, weil sie Geburtsschäden verursachen kann. Die, die ein Herzproblem haben, hoher Blutdruck oder Koronararterienleiden können nicht imstande sein, Didrex® zu verwenden. Glaukom, eine overactive Schilddrüse und eine Geschichte des Droge- oder Alkoholmissbrauches oder des Gebrauches der Diätpillen können einen Patienten von der Anwendung dieser Droge auch ausschließen.

Bevor sie Didrex® nehmen, müssen Patienten alle ihre anderen Medikationen und Ergänzungen bekanntmachen, um eine Interaktion zu vermeiden. Die, die ein Monoamineoxydasehemmnis (MAOI) innerhalb von 14 tagen der Anwendung dieses Appetit Suppressant benutzt, sind auf die Gefahr der lebensbedrohenden Nebenwirkungen. Didrex® kann für Gebrauch mit Blutdruckdrogen, Antidepressiva und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörungmedikationen auch (ADHD) kontraindiziert werden. Diabetesdrogen, Insulin und Ascorbinsäure, wie Vitamin C können auf diese Droge auch einwirken.