Was ist Dryland-Training?

Drylandtraining ist eine Form des athletischen Trainings, das von einigen Schwimmern und von Schlittschuhläufern geübt. Diese Einzelpersonen tun Trainings auf trockenem Land oder aus Rochen heraus, damit sie im Wasser oder am Eis effektiv durchführen können. Der Nutzen des Drylandtrainings debattiert. Einige Athleten argumentieren, dass es ihre Leistung verbessert, während andere einen Hauptunterschied möglicherweise nicht beachten können. Es ist eine gute Idee, den Rat eines Trainers beim Arbeiten zu erhalten an einem Drylandtrainingsprogramm, weil alle die Übungen, die von den Athleten auf verwendet Land, nicht sind, die für verwendbares für Athleten notwendigerweise nützlich sind, die ihre Körper für das Eis oder das Wasser entwickeln.

Schwimmer können konkurrierende Schwimmer in allen Bereichen der Schwimmens sowie Taucher und synchronisierte Schwimmer mit.einschließen. Hockeyspieler, Inline-Schlittschuhläufer, Abbildung Schlittschuhläufer und andere Leute, die Eisrochen benutzen, können von Drylandtraining auch manchmal profitieren. Für jeden möglichen Athleten ist das Ziel, Stärke, Ausdauer, Flexibilität, Korrdination und Geschwindigkeit zu erhöhen.

Ein Grund, Drylandtraining zu üben ist, weil Athleten auf Anlagen nicht während der Jahreszeit immer weg zurückgreifen können. Schwimmer, die auf eine im Freienlache z.B. bauen konnten nicht sein, im Winter sehr viel schwimmen zu tun. Ein anderer Grund ist, das athletische Programm, etwas zu unterscheiden, das angesehen im Allgemeinen, wie vorteilhaft aus Gesundheitsgründen sowie Gründe der athletischen Leistung. Ein mannigfaltiges Programm hält den Körper getont und gepasst und drückt Athleten, um neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Drylandtraining kann eine Vielzahl von Übungen umfassen und vom Yoga bis zu dem Laufen reichen. Das Gewichttraining, zum von Muskelstärke zu entwickeln ist allgemein, während Yoga, pilates und in Verbindung stehende Tätigkeiten Flexibilität, Kernstärke und Korrdination entwickeln können. Sachen wie das Laufen und das Radfahren können verwendet werden, um an Ausdauer zu arbeiten und Athleten zu helfen, explosive Energie zu entwickeln. Das ganzes bedingendes dieses entworfen, um dem Athleten zu helfen, am Eis oder im Wasser beim den Athleten besser durchzuführen im in guter Verfassung auch halten, das das Risiko von Verletzungen verringert.

Zahlreiche Drylandtrainingsprogramme können in den Anweisungshandbüchern, normalerweise mit Anmerkungen über Justagen online und gefunden werden, die für verschiedene Stadien des Trainings sowie Leute mit unterscheidenniveaus von Eignung und von Fähigkeit vorgenommen werden können. Ein Trainer oder ein persönlicher Trainer können persönlich mit einem Athleten auch arbeiten, um ein Programm zu entwickeln, das zu seinen oder Notwendigkeiten hergestellt. Einige Athleten finden auch, dass es hilft, mit einem Freund auszuarbeiten, der Fokus und Unterstützung gewähren kann, und Freunde sind für Tätigkeiten wie das Laufen und Gewichttraining zur Sicherheit wesentlich.