Was ist Eichen-Auszug?

Eichenauszug ist eine diätetische Ergänzung, die using die Barke des Baums der weißen Eiche gebildet. Zusätzlich zur Vorbereitung als Auszug, pulverisiert die Barke manchmal und verkauft als Eichenkapseln. Es gibt einige Weisen, Eichenauszug zu bilden, wenn einiges die Pulverisierung der Barke und das Durchtränken fordern, des Puders im Heißwasser, während andere Rezepte das Tränken der kleinen Stücke der Barke in einer Spiritusunterseite fordern und lässt die Nährstoffe in die Flüssigkeit durchsickern.

Einige Vitamine und Mineralien gefunden in der Barke, die benutzt, um Eichenauszug zu produzieren. Die Barke enthält eine hohe Menge Kalzium, sowie eine reichliche Menge Mangan. Gemäßigte Mengen Selen, Eisen und Schwefel sind auch anwesend. etwas Vitamine C, A und mehrere der b-Vitamine gefunden auch in dieser Ernährungsergänzung und erklären viele der traditionellen Gebräuche von dem Auszug.

Viele des Nutzens verbanden mit Eiche, die Auszug den vermindernden internen Unpässlichkeiten mit.einbeziehen. Nach Ansicht der Antragsteller von Volksmedizin, ist der Auszug beim der Behandlung der schmerzlichen Nieresteine und Helfen, leistungsfähige Funktion der Nieren im Allgemeinen zu fördern nützlich. Es gibt auch Ansprüche, dass der Auszug innerlich genommen werden kann, um zu helfen, die Schwierigkeit der Diarrhöe zu erleichtern verursacht durch irgendeine Art der gastro-intestinalen Bedrängnisses. Antragsteller des Auszuges behaupten auch, dass das Produkt die Nahrung liefert, die durch den Körper benötigt, um Entzündung in den Muskeln und in den Sehnen infolge von Überlastung jener Muskelgruppen zu überwinden.

Zusammen mit internen Gebräuchen von Eichenauszug, gibt es auch Ansprüche, dass die Ergänzung im Umgang mit Gingivitis oder Nachlassenschmerz in den Gummis nützlich ist. Eine kleine Menge des Auszuges mit dem Gebrauch einer Baumwollkugel anwendend, gesagt die, Schmerz fast sofort wegzunehmen anzufangen und bildet ihn einfacher, nachts stillzustehen. Der Auszug auch aufgetragen manchmal an den Hemorrhoids als Weise, Unannehmlichkeit herabzusetzen en, wenn einige Praktiker, empfehlen, einen Tee verbrauchend, der gleichzeitig von der Barke der weißen Eiche gebraut. Unter Leuten, die es vorziehen, Haupthilfsmittel zu benutzen, gilt Eichenauszug auch als einen wirkungsvollen Reiniger für Hautwunden, Insektbissen und andere Entzündungen auf der Oberfläche der Haut.

Using Eiche empfohlen Auszug zusammen mit Verordnungmedikation nicht im Allgemeinen, ausgenommen unter die Sorgfalt eines Arztes. Sogar dann, sollte Sorgfalt angewendet werden, um den Auszug bis drei bis vier Stunden nicht zu verbrauchen oder zu benutzen nachdem eine Verordnungmedikation genommen worden. Wie mit den meisten Kräutern, gibt es etwas Potenzial für negative Interaktion mit unterschiedlicher Medizin. Wenn irgendeine Art Nebenwirkungen erscheint, sollte Gebrauch von dem Auszug sofort eingestellt werden und die Nebenwirkungen, die sofort den beachtenden Arzt berichtet.