Was ist Eignung-Einschätzung?

Eine Eignungeinschätzung ist eine Reihe Maße, die helfen, körperliche Verfassung festzustellen. Es gibt einige Standardtests in einer Eignungeinschätzung. Abhängig von dem Assistenten können andere Tests hinzugefügt werden, um eine grössere Abbildung von Eignung zu erzielen oder davon zu ermangeln.

Die Haupttests in einer Eignungeinschätzung auswerten Körpermassenindex, stillstehender Puls und Blutdruck und aerobe Eignung be. Zusätzliche Tests können Körperaufbau, Lungenkapazität, Flexibilität und Stärke auswerten.

Körpermassenindex (BMI) ist einer der wenigen fordernden Eignungeinschätzungstests. Er auswertet eine Person in ihrer Höhe und Gewicht ausgedrückt he, um Ganzkörpermass. festzustellen. Er kann zeigen, wenn ein person’s Körper-Massenmaß normale Begrenzungen übersteigt und folglich anzeigt, dass Gewichtverlust eine gute Idee sein.

BMI alleine ist normalerweise nicht wahrscheinlich das beste Maß der körperlichen Verfassung. Jemand, das kann ein höheres BMI, als sehr muskulös ist haben als Normal gilt, weil Muskel mehr wiegt. Ein zutreffendes Maß eines body’s Fettgehaltes in einer Eignungeinschätzung kann durch das hydrostatische Wiegen besser erhalten werden, das den body’s Aufbau genauer festsetzt.

Eine typische Eignungeinschätzung auswertet auch Puls und Blutdruck nd. Messender stillstehender Puls ist wichtig, weil er ein darstellen lässt an, was die sicheren Niveaus der Erhöhung des Pulses während der aeroben Übung sind. Die grundlegende Formel für das Messen des sicheren maximalen Pulses ist Minusalter 220, minus des stillstehenden Pulses. Diese Abbildung multipliziert mit 0.9 und der stillstehende Puls hinzugefügt zurück zu erhalten den maximalen Puls an , kann welches sicher trainieren. In einer 40 Einjahresperson mit einem stillstehenden Puls von 60 aussieht die Gleichung wie das folgende de: (220-40-60) .9 + 60.

Jedoch sollte die Bestimmung des passenden maximalen Pulses in einer Eignungeinschätzung Blutdruck auch berücksichtigen. Eine Person mit hohem Blutdruck sollte von einem Arzt vor dem Fortfahren mit einem Übungsprogramm ausgewertet werden. So kann eine Eignungmitte auch helfen, Risiko auszuwerten.

Ein anderer allgemeiner Test in einer Eignungeinschätzung ist aerobe Eignung. Dieses betrachtet den Puls und Sauerstoffrate während eines gemäßigten Trainings dieses letzten Mai fünf bis 10 Minuten. Auswertungen über die Fähigkeit des Bluts, gänzlich als Nachfragen zu oxydieren sind auf dem Herzen grösser und Lungen können die Leuteinformationen geben, die betrachten auf, welchem Niveau sie Übung versuchen sollten.

Eine Eignungeinschätzung durchgeführt häufig an einer Gesundheitsverein hrt, und diese neigen, ziemlich kleine Einschätzungen zu sein. Die Assistenten können möglicherweise nicht besonders gut ausgebildet sein. In den meisten Fällen wenn man nicht viel in der Vergangenheit ausgeübt, ist der beste Platz, zum von Eignung festzusetzen mit one’s Doktor vor dem Beginn eines Übungsregimes. Einige der Tests, die durchgeführt, können ähnlich sein, aber haben die zusätzliche Anziehungskraft der Deutung durch einen Experten.

Ein Arzt kann einem auch helfen, ein geändertes Eignungprogramm herzustellen, das auf Messwerten des hohen Blutdruckes oder auf allen möglichen Herzabweichungen basiert. Ein Doktor kann auch helfen, solche Probleme wie gebraucht medizinisch anzusprechen. Dieses ist am wertvollsten, da fortzufahren gefährlich sein kann, mit einem Übungsprogramm, wenn man Herz- oder Blutdruckausgaben hat. Alle mögliche Verletzungen können auch ausgewertet werden, um zu helfen, die sicherste Weise festzustellen, gepasst zu werden, oder körperliche Verfassung beizubehalten.