Was ist Eucapnic Atem-Umschulung?

Eucapnic Atemumschulung ist eine körperliche Therapieübung, zum des Körpers in optimale atmentechniken auszubilden. Diese Methode normalisiert die Niveaus des Kohlendioxyds im Körper und entschädigt den Verlust des Kohlendioxyds von der Überatmung, allgemein unter Asthmaleidenden. Die eucapnic Mähdrescher des Wortes die Griechewörter für “good† oder “healthy† (Eu) und das Kohlendioxyd (capnic) und ist eine allgemeine Annäherung und eine Lösung zu vielen Problemen, die aus Asthma ergeben. Eucapnic Atemumschulung entwickelt vom russischen Doktor K.P. Buteyko in den sechziger Jahren und genannt manchmal die Buteyko Methode.

Durch eucapnic Atemumschulung erneut konzentriert eine Person ihre Atemmuster zu einem Naturzustand, in dem Kohlendioxyd verwendet, um den Einlass des Sauerstoffes zu optimieren. Mit weniger Kohlendioxyd im Körper und im Blutstrom, ist Sauerstoff nicht, wie bereitwillig freigegeben den Zellen der lebenswichtigen Organe wie des Herzens, der Gehirne, der Lungen und der Nieren. Die Overbreathingpraxis, die während der Übung allgemein sind, oder die Hyperventilation, die durch die mit Asthma erfahren, freigeben gefährliche Niveaus des Kohlendioxyds e und bilden den Normal, der weniger als leistungsfähiges und gesund atmet.

Der Schlüssel der eucapnic Atemumschulung zwingt das Gehirn, die korrekten Niveaus des Sauerstoffes und des Kohlendioxyds beizubehalten, das nicht immer behoben, durch tief atmen. Eucapnic Atemumschulung hilft, eine person’s Toleranz auf Kohlendioxydeinlaß zu erhöhen. Viele Techniken, wie das populärste, benannten das folgende “Breath, sind † den fokussierten atmentechniken der Meditation oder des Yoga ähnlich. Im “Breath Following† sitzt der Patient mit einem geraden und ausgeglichenen Dorn und beobachtet das natürliche Muster der Atmung. Bald verlangsamt das Atemtraining natürlich, an dessen Punkt der Entlüfter auf die Bewegung und den Atem konzentriert, der anfängt, aus dem Bauch zu ergeben, und die Kohlendioxydniveaus steigen langsam.

Eucapnic Atemumschulung konzentriert auf kleinen und leichten Atem durch die Nase. Die Membrane bleibt entspannt und Lage und Atemholding verwendet, um die Ideen der natürlichen Atmung zu verstärken. Ein Lernabschnitt kann in 10-30 Minuten erfolgt werden und kann geübtes so vieles wie Zeiten eines Paares ein Tag, zum Unterschied der wöchentlichen Zeitpläne sein, um Zeiten zu bemühen, als Atem Kurzschluss von unnatürlichem ist. Eucapnic Atemumschulung entwickelt als Antwort zum Asthmatiker über atmentechniken und unterrichtet den Asthmatiker, ihre Atmung zu verlangsamen und herabzusetzen, zum mehr Kohlendioxyd zuzulassen.

Als Werkzeug für körperliche Therapeuten, popularisiert eucapnic Atemumschulung zuerst 1980 in Russland, in dem sie bereits an den Kliniken über dem Land für 20 Jahre verwendet worden. Wenn ein Versuch in Moskau geleitet, unter die Richtung des Regierungs-Ausschusses für Wissenschaft und Technologie, zeigte eucapnic Atemumschulung, dass fast 80 Prozent Kinder mit strengem Asthma eine positive Reaktion zur Therapie zeigten und Asthmaangriffe und nasalen Schleim verringerten. Tests wie diese erhöhten den Gebrauch von eucapnic Atemumschulung unter Therapeuten um die Welt, und bis zum dem Jahr 2000, geworden die Therapie über den Vereinigten Staaten und dem Europa populär.