Was ist Folat?

Folat ist die natürliche Quelle des Vitamins B9, das häufig in einer Vielzahl der Nahrungsmittel, im belaubten grünen Gemüse, in getrockneten Bohnen und in den Erbsen gefunden. Wenn Folat als Zusatz in den Nahrungsmitteln, im Allgemeinen im Brot, in den Körnern oder in der Frühstückskost aus Getreide benutzt oder wenn es als Ergänzung genommen, genannt es Fol- Säure. Es ist ein wichtiges Vitamin, besonders wenn es genommen, indem es das Frau, das schwanger sind und plant, schwanger zu erhalten, oder pflegt.

Produktion und schnelle Abteilung der neuen Zellen unterstützt durch Folat. Es hilft, DNA und RNS zu bilden. Es kann Wahrscheinlichkeiten des Erhaltens einiger Formen der Anämie verringern und kann helfen, Krebs zu verhindern. Sein wichtigster Gebrauch ist für Frauen, die versuchen, schwanger zu erhalten, weil es gezeigt worden, um bestimmte Geburtsschäden erheblich zu verringern, benannt Defekte des neuralen Schlauches. Alle Frauen, die versuchen, schwanger zu erhalten, sollten einer, Folatergänzung einige Monate, bevor sie zu nehmen anfangen versuchen zu begreifen, und sollten Fol-, Säure während ihrer Schwangerschaft zu nehmen fortfahren und bei der Pflege.

Während viele Vitamine eingelassene Milligrammdosen sind, ist Folat eingelassene Mikrogrammdosen. Das empfohlene Tagegeld (RDA) des Folats für Erwachsene ist 400 Mikrogramme (mcg) oder .4 Milligramme. Schwangere und Krankenpflegefrauen sollten Magnetkardiogramm 500 nehmen und können eine vorgeschriebene Folat- oder Fol- Säureergänzung erfordern. So vorteilhaft wie Folat zum Körper sein, kann zu viel Folat kann die Symptome des Mangels des Vitamins B12 maskieren, die Anämie ergeben können.

Die Gefahr des Mangels des Vitamins B12, wenn sie mit ausreichendem oder Überdosen der Fol- Säure kombiniert, ist, dass Folat neigt, die meisten Symptome zu verringern, die mit unzulänglichem Einlass von B12 verbunden sind. Leider es doesn’t korrekter laufender Schaden der Nerven. Wenn der Mangel effektiv bestimmt nicht und behandelt, kann dauerhafter Nervenschaden auftreten. Leute über 50 sollten ihren kombinierten Einlass von B12 und von Folat besonders aufpassen, um Unzulänglichkeit, B12 zu maskieren zu vermeiden.

Niveaus der Folatnotwendigkeit, unter bestimmten Gruppen aufgepaßt zu werden, weil sie zu niedrig sein können. Sie ist ganz über die Lieferung der Balance. Bestimmte Medikationen behindern die Absorption des Folats einschließlich Methotrexate, der Spasmolytika wie dilantin und des Diuretics wie triamterene. Bestimmte Bedingungen mögen Alkoholismus, arme Absorption der Nahrung, Krankheiten des Darms, Nierekrankheit, oder Leberkrankheit kann bedeuten, dass Folat ausgeschieden, bevor es benutzt, oder nie richtig aufgesogen.

Folatmangel kann durch Symptome wie langsames Wachstum (in den Kindern), armen Appetit, Gewichtverlust, Kopfschmerzen und Diarrhöe manchmal gezeigt werden. Diese Symptome können klein oder nicht Geschenk überhaupt sein. Es ist wichtig, den Vorschlägen US-RDA für das Erhalten des ausreichenden Folats in der Diät zu folgen.

Zusätzlich zum Sein ein wichtiger Nährstoff in der Verhinderung der Geburtsschäden, Folat hat einigen anderen Nutzen zum Körper. Er senkt das Niveau des Homocysteins im Körper, der, wenn er erhöht, mit grösserem Risiko für Anschlag- und Herzkrankheit verbunden worden. Medizinische Forscher vorgeschlagen he, dass zu wenig, der in der Diät Folat ist, ein verursachender Faktor in bestimmten Krebsen, wie Brustkrebs, Darmkrebse und pankreatischem Krebs sein kann. Folat kann auch helfen, die zerstörenden Aspekte der Zelle von Methotrexate, der in den hohen Dosen, um benutzt Krebszellen zu töten, und in den niedrigen Dosen zu adressieren, um einige Autoimmunkrankheite zu behandeln.