Was ist Formononetin?

Formonenetin ist ein phytochemisches, das als Flavonoid bekannt. Es gehört der Untergruppe der Flavonoide, bekannt als Isoflavone. Es gefunden im roten Klee und in anderen Anlagen. Dieses Mittel ist ein schwaches phytoestrogen und bedeutet, dass es an die Empfänger binden kann, die das weibliche Hormonoestrogen binden. Phytoestrogens in der one’s Diät habend, gilt normalerweise als vorteilhaft.

Oestrogenempfänger neu legen ein Signal, wenn verklemmt zum Oestrogen. Dieses verursacht einige biologische Effekte. Wenn ein phytoestrogen an den Empfänger bindet, kann es Oestrogen vom Binden blockieren. Dieses kann krebsbekämpfende Effekte für Krebse, die durch Oestrogenschwergängigkeit verursacht, wie Brustkrebs ergeben. Manchmal jedoch kann die Schwergängigkeit Oestrogenempfänger aktivieren, und formononetin aktiviert Krebszellen in den Laborversuchen.

Oestrogenproduktion fällt drastisch an den Wechseljahren und führt zu Symptome wie heiße Blitze. Traditionsgemäß benutzt worden synthetisches Oestrogen, um diese Symptome zu behandeln. Es ausgefallen es, strenge Nebenwirkungen zu haben, jedoch. Viele Leute gewendet an Kräuterbehandlungen, um die Symptome der Wechseljahre zu behandeln, da sie scheinen, sicherer zu sein. Schwarzes cohosh ist eine solche Kräuterbehandlung. Es berichtet worden, um formononetin zu enthalten, aber Forscher gewesen nicht imstande, dieses Mittel in allen möglichen Vorbereitungen dieses Krauts zu finden.

Formononetin umgewandelt in ein viel stärkeres phytoestrogen in den Mägen des Viehs und der Schafe d. Dieses ist ein Isoflavon, das als equol bekannt ist. Diese Umwandlung stattfindet wegen der Tätigkeiten des Bakteriums in den Mägen dieser Tiere eser.

Nicht hat ein typisches Isoflavon, formononetin eine Methyl- Gruppe, die zu einem Sauerstoffatom auf dem Molekül angebracht. Es kann als Molekül gespeichert werden, das als ein Glukosid bekannt ist. Dieses anzeigt s, dass ein Zucker zum Molekül angebracht und es löslicher im Wasser bildet. So kann es in den Zellen bei einer höheren Konzentration gespeichert werden. Das Glukosid von formononetin bekannt als ononin.

Die Mittel, die auf der Isoflavonstruktur basieren, bekannt als isoflavonoids. Anlagen haben eine große Vielzahl der isoflavonoid Mittel. Es geschätzt, dass es über 1.600 unterschiedlich solche Mittel in einer großen Vielzahl der Anlagen gibt. Formononetin ist ein wichtiges Molekül in den frühen Schritten der plants’ Synthese von vielen dieser Mittel. Diese Moleküle sind nicht Teil des Primärmetabolismus der Anlage und bekannt folglich als Sekundärmittel.

Formonentin ist auch in der Interaktion der Pilze wichtig, die Anlagen helfen zu überleben. Es gibt die Pilze, die als mycorrhizae bekannt sind, denen Phasen im Boden und eine symbiotische Verbindung mit spezifischen Betriebswurzeln haben. Sie zur Verfügung stellen Nährstoffe zu den Anlagen und helfen beim Wasserheben, und die Anlagen versehen sie mit Carbon. In einigen Fällen helfen diese Pilze, die Anlagen gegen pathogene Organismen zu schützen. Formononetin anregt die Sporen einer Arten mycorrhizal Pilze n zu keimen.