Was ist Ginkgo?

Ginkgo, alias Ginkgo biloba, ist ein asiatischer Baum, der keine zeitgenössischen Verwandten hat. Als solcher und weil ginkgo-wie Anlagen in der Fossilaufzeichnung gut-dargestellt, gekennzeichnet er häufig als ein lebendes Fossil. Benannte auch den Maidenhair Baum für Ähnlichkeit seiner Blätter zum maidenhair Farn, es gewesen unter Bearbeitung während der Menschheitsgeschichte.

Das Ginkgoblatt benutzt, um Kräutertees und Auszüge zu bilden, die gezeigt worden, um eine bemerkenswert große Auswahl der positiven gesundheitlicher Auswirkungen zu haben. Es gewesen eine Heftklammer der chinesischen Medizin für Hunderte Jahre.

Ginkgo gezeigt worden in den zahlreichen Studien, um Durchblutung zum Gehirn zu verbessern, und es ist folglich der Gedanke, zum von Konzentration und von Gedächtnis zu verbessern. Viele Kursteilnehmer schwören durch seine Effekte beim Studieren für Prüfungen. Es verbessert Durchblutung im Allgemeinen und da so für zirkulierende Probleme nützlich ist, die zu flüssiges Zurückhalten in den Extremitäten, wie geschwollenen Füßen und Knöcheln führen. Ginkgo lang gedacht worden, um männliche Machtlosigkeit zu heilen und ist ein Standardkräuterhilfsmittel für männliche sexuelle Funktionsstörung.

Neue Studien zeigen, dass Gingko kognitive Funktion der Mehrfachsklerose Patienten (MS) verbessert, die unter einem Verlust der Wachsamkeits-, Durcheinander- und Gedächtnisprobleme leiden. Die gleiche Studie zeigte, dass kognitive Funktion der Gruppe des Steuer NichtMITGLIEDSTAAT, frühere Ansprüche Widersprechens unverändert war-. Laufende Studien der Wirksamkeit von Ginkgo, wenn sie die Symptome des Frühstadiums Alzheimer mildern, sind viel versprechend, aber bis jetzt ergebnislos.

Viele Leute glauben irrtümlich, „, wenn es Kräuter ist, es sind sicher,“, aber dieses ist unwahr. Gingko, wie alle Anlagen mit einem medizinischen Effekt, verschreibungspflichtige Medikamente behindern oder unerwünschte Nebenwirkungen eigenständig verursachen kann. Gingko sollte nicht eingelassener Zusammenhang mit bestimmten Antidepressiva sein und sollte vermieden werden, wenn Sie schwanger sind oder Planung, um schwanger zu werden. Weil, wenn seine Effekte auf Durchblutung, Personen mit Blut-gerinnenden Störungen, die Blutverdünner nehmen, wenn auch Gingko vermeiden, der die Effekte des verschreibungspflichtigen Medikaments erhöhen könnte.

Wie mit allen Kräuterhilfsmitteln, Überprüfung mit einem Doktor bevor dem Beginnen mit einer neuen Regierung. Wenn Sie Gingko nehmen, sicher sein, alle zukünftigen Doktoren außerdem zu informieren, da sie dieses berücksichtigen müssen, wenn sie Medizin für Sie vorschreiben.