Was ist Ginseng-Auszug?

Ginseng ist eine Anlage, die durch eine fleischige Wurzel und einen einzelnen Stiel mit grünen ovalgeschnittenen Blättern gekennzeichnet. Es ist eine beständige Anlage, die mehr leben kann, als ein Jahrhundert. Ginsengauszug abgeleitet gewöhnlich von der Wurzel dieser Anlage r. Als Kräuterergänzung gewesen der Auszug lang für sein Renommee des Habens der entzündungshemmenden, krebsbekämpfenden und Antioxidanseigenschaften taxiert. Er verwendet auch in der homöopathischen Behandlung von Bedingungen, einschließlich Tiefstand, Druck, niedrige Libido und Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätstörung (ADHD).

Studien gezeigt, dass Ginsengauszug Balance verbessern kann, zu helfen, Diabetes, Heilunganämie zu verhindern und verstärken das gastro-intestinale System. Forschung in Asien gezeigt auch, dass Ginsengauszug Leute fördern kann, die Husten, Asthma und Tuberkulose haben. verbessert worden die körperlichen und Geisteseffekte des Druckes mit dem Gebrauch des Ginsengs. Es gefunden sogar, um die Effekte des Spirituseinlasses und der folgenden Kater zu verringern.

Ginsengauszug ist ein allgemeiner Bestandteil in den Energiegetränken, im Ginsengtee und in den Diäthilfsmitteln. Andere Ginsengprodukte mit.einschließen Kaugummi, Süßigkeit, desodorierendes Mittel und Haargel. Die Produkte, die sibirisches Ginseng enthalten, auch genannt eleuthero, können sein, dieses bestimmte Kraut technisch nicht Ginseng so irreführend auch ist. Obgleich der Nutzen des sibirischen Ginsengauszuges dem des Ginsengs ähnlich ist, hat die Anlage eine waldige Wurzel, die anders als die fleischige Wurzel einer zutreffenden Ginsengsorte ist.

Es gibt einige verschiedene Arten Ginseng, einschließlich koreanisches Ginseng, amerikanisches Ginseng, chinesisches Ginseng und tropisches Schneeflockeginseng. Das populärste von diesen ist koreanisches Ginseng, das auch Panax-Ginseng genannt. Es geglaubt, um wenige Nebenwirkungen als andere Formen des Ginsengkrauts zu haben. Obgleich koreanisches Ginseng das allgemeinste sein kann, benutzt die anderen Arten des Ginsengs auch, um Ginsengauszug, abhängig von ihrem gewünschten Gebrauch zu produzieren.

Ausdrücke wie weißes Ginseng, Sonneginseng und rotes Ginseng beziehen wirklich die auf Weisen, die die Ginsengwurzel verarbeitet. Neue Ginsengwurzel kann in der Sonne abgezogen werden und getrocknet werden, dadurch siegibt siegibt ihm ein weißliches Aussehen. Das resultierende Produkt genannt weißes Ginseng. Gegenteil zu seinem Namen, Sonneginseng getrocknet nicht in der Sonne; es getrocknet durch das Dämpfen es an einer Hochtemperatur. Rotes Ginseng, wie Sonneginseng, getrocknet auch durch das Dämpfen aber bei einer niedrigeren Temperatur.

Obgleich Nebenwirkungen des Ginsengauszuges selten sind, sollten Benutzer beachten, dass niedriger Blutdruck oder Hypotonie, auftreten können. Andere mögliche Nebenwirkungen umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Diarrhöe und das Erbrechen. Überdosis des Ginsengauszuges ist auch selten, aber die Produkte, die Ginseng enthalten, sollten nicht mit anderen Ginsengergänzungen kombiniert werden, um sicherzustellen, dass eine Person vermeidet, die empfohlene Dosierung zu übersteigen.