Was ist Glucuron- Säure?

Glucuron- Säure ist eine karboxylhaltige Säure, die von der Glukose, die grundlegende Form des Zuckers im menschlichen Körper abgeleitet. Sie gebildet, wenn Glukose auf Sauerstoff einwirkt und eine etwas andere Struktur verursacht, durch einen Prozess, der als Oxidation bekannt ist. Glucuron- acid’s Hauptfunktion ist, mit Giftstoffen zu kombinieren und sie vom Körper zu beseitigen.

Die Anordnung der Glucuron- Säure stattfindet in der Leber aller Tiere, einschließlich Menschen und andere Primas re und abgeleitet von der Glukose t. Glukose ist ein einfacher Zucker oder Monosaccharid. Glucuron- Säure ist eine oxidierte Form der Glukose, die bedeutet, dass Glukose auf ein Molekül des Sauerstoffes eingewirkt und seine Struktur zur Glucuron- Säure der Form geändert.

Die Hauptfunktion der Glucuron- Säuren ist, mit anderen Substanzen wie Drogen, Giftstoffen und Hormonen zu kombinieren, und entweder sie zu anderen Körperteilen tragen oder sie beseitigen. Diese Kombination, bekannt als Konjugation, bildet die Substanzen wasserlöslicher und einfacher, aus dem Körper heraus durch den Urin zu überschreiten. Der Prozess lässt es auch einfacher für diese Substanzen, hauptsächlich Hormone in diesem Fall, in freigegeben werden, was Position im Körper sie erforderlich sind. Glucuron- Säuren unterstützen auch in die Biosynthese der Ascorbinsäure in jedem Tier aber in den Meerschweinchen und in den Primas.

Verbrauchender Spiritus und andere Substanzen, die Schaden zur Leber verursachen, senkt die body’s Fähigkeit, Glucuron- Säuren zu produzieren. Der Gebrauch der verschreibungspflichtigen Medikamente und einiger im Freiverkehr gehandelter Medikationen kann das Versorgungsmaterial der Glucuron- Säuren auch verbrauchen. Wenn dieses geschieht, kann es zur Giftigkeit im Körper beitragen und zu andere langfristige Gesundheitsprobleme führen.

Da Glucuron- Säure ein Teil des natürlichen Entgiftungprozesses im Körper ist, betrachtet worden es auch als Behandlung nach bestimmten Krankheiten, höchst bemerkenswert Prostatakrebs. Zusätzlich zum Entfernen der schädlichen Giftstoffe im Körper scheint es auch, Testosteronniveaus zu regulieren, die bei dieser Art des Krebses helfen können. Einige vorgeschlagen ge, dass das Nehmen der Ergänzungen, die Glucuron- Säuren enthalten, hilft, Prostatakrebs zu verhindern.

Glucuron- Säure verwechselt häufig mit Glukon- Säure, eine andere karboxylhaltige Säure, die von der Glukose abgeleitet. Glukon- Säure oxidiert auf einem anderen Carbon der Glukose und wahrnimmt verschiedene Aufgaben im Körper ne. Beide Substanzen berichtet worden, in der gegorenen Gesundheit Getränk benanntes Kombucha gefunden zu werden. Dieses gewesen ein wenig umstritten, wie einige angegeben, dass Kombucha nicht Glucuron- Säure enthält, also nicht wie nützlich sind, wenn sie den Körper entgifteten.