Was ist Glycemic Last?

Glycemic Last ist ein Maß, das den glycemic Index einer Nahrung mit der Menge dieser verbrauchten Nahrung kombiniert. Der glycemic Index einer Nahrung ist ein Maß der Qualität der Kohlenhydrate in einer Nahrung. Wenn diese Abbildung kombiniert mit, wie viel der Nahrung gegessen, zur Verfügung stellt sie bessere Informationen auf, wie die Nahrung Blutglukoseniveaus beeinflußt. Glycemic Index und glycemic Last sind wichtige Zahlen für jene Leute, die die Menge der Kohlenhydrate überwachen müssen, die sie verbrauchen.

Der glycemic Index ist eine Festlegung der Rangordnung für, wie schnell die Kohlenhydrate in einer Nahrungsmittelerhöhung-Blutglukose ebnet. Nahrungsmittel mit einem hohen glycemic Index verdauen schnell und heben Blutglukoseniveaus schnell. Kartoffeln, weißes Brot und weißer Reis ist Beispiele der hohen glycemic Indexnahrungsmittel. Die meisten Früchte, das Gemüse, die Milchprodukte und vollständigen die Kornnahrungsmittel haben einen niedrigen glycemic Index. Es gibt viele Quellen, online und im Druck, die den glycemic Index für viele populären Nahrungsmittel verzeichnen.

Die Gleichung für die Bestimmung der glycemic Last für eine Umhüllung der Nahrung ist die Zahl Gramm Kohlenhydraten in einer Umhüllung der Nahrung multipliziert mit dem glycemic Index der Nahrung und durch 100 geteilt. Z.B. hat eine Schale Corn-Flakesgetreide mit 26 Gramm Kohlenhydraten und einem glycemic Index von 81 eine glycemic Last von 21 (26 x 81/100). Eine gebackene Kartoffel, mit einem glycemic Index von 75 und 28 Gramm Kohlenhydraten, hat auch eine glycemic Last von 21. Ein Lastsmaß von 20 betrachtet Höhe und ein Maß von 10 oder weniger betrachtet Tief.

Glycemic Last ist ein nützliches Maß, damit das Helfen die Gesundheit einer Person beibehält. Gewichtsteuerung ist ein wichtiger Faktor, wenn sie Herzkrankheit und andere nähren-in Verbindung stehende Gesundheitsausgaben vermeidet. Indem sie Nahrungsmittel mit einer niedrigen glycemic Last essen, können Leute Steuerung verbessern der Einlass der Kohlenhydrate und sind folglich an der Kontrolle ihres Gewichts erfolgreicher.

Ein des wichtigsten Nutzens des Kennens der glycemic Last der bestimmten Nahrungsmittel ist in verhindernund handhabenart - Diabetes 2. Hohe Spitzen in den Blutzuckerspiegeln können auftreten, wenn eine Person eine Diät der Hoch-glycemiclast Nahrungsmittel einnimmt. Wenn diese Spitzen häufig oder gestützt sind, das Risiko des Entwickelns der Art - 2 Diabeteszunahmen. Für jene Leute, die bereits mit Diabetes bestimmt worden, ist der glycemic Index ein nützliches Werkzeug für das Wählen der rechten Nahrungsmittel und die Vermeidung der Spitzen in den Blutzuckerspiegeln.