Was ist Guduchi?

Guduchi ist ein Kräuterhilfsmittel, das als Form der Immunitätsunterstützung benutzt. Eins der populärsten Kräuter in der Ayurvedic Medizin, verwendet es auch als diuretisches, Fieberreduzierer und Hilfsmittel für viele anderen Gesundheitsausgaben. Guduchi Ergänzungen kommen vom AnlagenTinospora cordifolia.

Viele Leute hageln den guduchi immunen Verstärker als Kraut des Lebens oder Langlebigkeit. Während die Ernährungsergänzungen gefunden worden, um zu helfen, das Risiko des Verfangens einer Kälte oder der Grippe zu verringern, können sie andere Immunsystemausgaben, wie die Nebenwirkungen am Empfangen von Krebsbehandlungen auch verhindern. Leute, die den Ergänzungsreport nehmen, der weniger Angst und Druck, sowie Sein, Krankheiten und Infektion abzuwehren hat.

Einige Studien zeigen, dass die Kräuterergänzung gegen einige chronische Bedingungen vorteilhaft sein kann. Patienten mit Asthma können Entlastung von den guduchi Kapseln finden. Die Leber kann mit dem Kraut geschützt werden und Leuten helfen, abwehren Gelbsucht, Giftstoffe und andere Unpässlichkeiten. Leute mit häufigen Hautstörungen, wie Psoriasis oder Ekzem, können in der Lage sein, ihre Bedingungen mit dem Kraut außerdem zu handhaben.

Andere allergische Reaktionen wegen der Saison- oder chronischen Allergien können mit guduchi behandelt werden. Einiges studiert Punkt zum Kraut als mögliches Hilfsmittel in der Leitung oder des Diabetes- und Nervenschadens verhindernd. Die diätetischen Ergänzungen können irgendjemandes Cholesterin auch niedriger helfen. Das Kraut gesagt, um zu arbeiten, indem man effektiv der Arbeit der weißen Blutzellen des Körpers hilft.

Diese Ernährungsergänzungen verkauft hauptsächlich in der Puderform. Sie sind auch als Kapseln vorhanden. Einige Benutzer mischen das Puder, um eine Paste für die Anwendung auf Hautentzündungen zu bilden. Obwohl guduchi keine bekannten strengen Nebenwirkungen hat, kann das Nehmen der diätetischen Ergänzungen während einer langen Zeitspanne der Zeit milde Verstopfung verursachen.

Verbindungen mit Langlebigkeit können einen Vedic Mythus abstammen, der die guduchi Rebe umgibt. Die Geschichte behauptet, dass, als die Götter den Ozean herstellten, ein Unsterblichkeit-bewilligenelixier als amrit bekannt gegeben, ein anderer Name für guduchi. Eine andere Legende behauptet, dass der Nektar während eines großen Krieges zugeführt, und als die Tropfen die Masse schlugen, gebildet die Reben. Die Rebe kennzeichnet vibrierende grüne, heart-shaped Blätter und saftige graue oder weiße Barke. Gelbe Blumen und fleischige Steinfruchtfrüchte wachsen auch auf der Rebe.

Die kletternde Tinospora cordifolia Rebe wächst hauptsächlich in den tropischen Bereichen. Myanmar und Indien sind seine Heimatstaaten. Sie wächst auch natürlich in Indien. Das Ayurvedic Kraut ist alias madhuparni und vatsadani, unter einigen anderen Namen.