Was ist Hordenine?

Viele Bodybuilder benutzen das Mittel, das als hordenine als Gewichtverlustergänzung bekannt ist. Die diätetische Ergänzung, abgeleitet von den grasartigen Anlagen und von den Körnern, arbeitet als zentrales Nervensystemreizmittel. Sie gesagt, um zu arbeiten, indem man die Verdauung der Nahrung verlangsamt, und die Freisetzung von dem Hormon-Norepinephrin anregt, das helfen kann, den Körper anzuziehen.

Chemisch bekannt als N, ist N-dimethyl-4-hydroxyphenylethylamine oder C10H15NO, hordenine ein Phenyläthylaminalkaloid oder eine anregende psycho-aktive chemische Substanz. Als zentrales Nervensystemreizmittel benutzt das Mittel als Gewichtverlustreizmittel von vielen Leuten. Das Mittel zusammenhängt chemisch mit der Aminosäure Mittel, die als Tyramin bekannt ist. Die Substanz ist ohne eine Verordnung von einem Arzt vorhanden. Hordenine verkauft gewöhnlich in der Kapselform.

Antragsteller und Benutzer der Substanz behaupten, dass es funktioniert, indem sie das Nervensystem anregt und die Freisetzung von Norepinephrin anregt. Norepinephrin, ein Hormon, kann helfen, Lipide oder Fette, vom Körpergewebe zu extrahieren. Diese losen Lipide sollen dann einfacher sein, während des Bodybuilding oder der allgemeinen körperlichen Übung aufzugliedern und verwendet als Energiequelle eher als, anhaftend den Zellen des Körpers. Die Forschung, zum dieser Effekte zu prüfen, wie zutreffend läuft jedoch.

Die, die die Ergänzung auch nehmen, behaupten, Appetit infolgedessen verringert zu haben. Dieser Anspruch basiert auf der gesollten Fähigkeit des Mittels, die Verdauung der Nahrung zu verlangsamen und bildet Esser Gefühl voller. Eine Forschung auf dem Gebiet eines dieses Anspruches läuft außerdem.

Betriebsquellen von hordenine sind- reichlich. Einige verschiedene Arten Kakteen, einschließlich die Pereskiaklasse und den Bienenstockkaktus, bekannt, um das Alkaloid in den kleinen Mengen zu enthalten. Mitglieder in der Ariocarpuskaktusfamilie enthalten das Mittel. Der Paddelkaktus ist eine andere Quelle.

Höhere Niveaus von hordenine können im spineless Kaktus gefunden werden, der als Peyote bekannt ist. Die peruanischen Fackel- und San-Pedro Kakteen sind auch gute Quellen der Substanz. Die beste Quelle des Reizmittels ist jedoch der Gerstensamen.

Zusätzlich zu als diätetischen Ergänzung für Gewichtverlust und Bodybuilding verwendet werden, hat hordenine andere medizinische Eigenschaften. Es kann als antibakterielles Produkt verwendet werden. Diese antibiotischen Eigenschaften können in der Medizin nützlich sein.

Etwas Nebenwirkungen können nach dem Nehmen von hordenine erfahren sein. Einige Abnehmer der diätetischen Ergänzung können eine Zunahme irgendeines erfahren oder systolischer und diastolischer Blutdruck. Schwierigkeit mit Stuhlgängen und dem schweren Schwitzen kann auch auftreten. In den meisten Studien auftraten Nebenwirkungen nur ur, nachdem eine hohe Dosis oder eine Überdosis des Mittels genommen. Die meisten Effekte sind kurzlebig, wenn sie auftreten.