Was ist Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose?

Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose (HPMC) ist ein Polymer-Plastik, das für mehrfache Anwendungen auf den Gebieten wie Aufbau und Augenheilkunde benutzt. Es ist alias hypromellose, das der internationale, non-proprietary Name (GASTHAUS) für diese Substanz ist. Der Name patentiert nicht von irgendeiner Drogenfirma und kann ohne Furcht vor eingetragenem Warenzeichen oder Urheberrechtsverletzung verwendet werden. HPMC ist eine feste Substanz bei Zimmertemperatur und ist in der Farbe gewöhnlich beige.

Eins der wichtigsten Eigenschaften von Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose ist, dass, in einer wasserbasierten Lösung, es nicht ein Gelierungeigentum hat, wenn es erhitzt. Anstatt, heraus auszufällen, wie Methylzellulose tut, veranlaßt es die gesamte Lösung, in eine halb-flexible Masse zu erstarren, die nicht mehr fließen kann. Mehr HPMC anwesend ist, niedriger musste die kritische Temperatur diesen Effekt erzielen.

Die Fähigkeit von Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose, Wasser aufzusaugen ist, was zu eins seines allgemeinsten Gebrauches - als Ersatz für menschliches Auge Zerreißenfilm geführt. Wenn diese Substanz Augentropfen oder anderen ophthalmologic Hilfsmitteln hinzugefügt, erhöht sie die Zeitmenge, das die Tropfen auf der Hornhaut verbringen, indem sie das Wasser aufsaugen, das anwesend verhindernd ist und frühe Verdampfung. Theoretisch eine Schmiermittelsubstanz auf einem Auge das länger bleibt, weniger die erlittene Entzündung. Die Lösungen, welche 2% die Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose enthalten, benutzt gewöhnlich während der Augenhöhlenchirurgie, um die Hornhäute zu schützen.

Zusätzlich zu als augenfälligen Schutz verwendet werden, benutzt hypromellose auch im Bausektor, um Kleber zu bilden und das Vorhandensein des Wassers abzuschwächen. Der führende Hersteller von HMPC für industrielle Anwendungen ist die GmbH Zellulosekunststoffe Dow-Wolff, und eins ihrer populärsten Produkte ist Walocel™, das ein verdickenmittel ist. Wenn sie in einer Aufbauumwelt verwendet, ist die Funktion von HPMC Hydroxyl- Methyl- Ethylzellulose sehr ähnlich (HEMC).

Dieses Mittel benutzt auch als Lebensmittelzusatzstoff für die verdickenund emulgierenflüssigkeiten. Es erkannt im Codex Alimentarius, der für das Nahrungsmittelbuch -, das international ist - anerkannter Satz Richtlinien lateinisch ist, der Lebensmittelsicherheit und Gebrauch betrifft. Hydroxypropanol- Methyl- Zellulose trägt auch Code E464 in der Europäischen Gemeinschaft und bildet es einen bekannten und registrierten Lebensmittelzusatzstoff.

HPMC ist ein halbsynthetisches Mittel, das zu den Menschen ungiftig ist. Es muss sorgfältig behandelt werden jedoch da es heftig reagiert, wenn es Oxydierungagenzien ausgesetzt. Es ist auch Brennstoff. Dieses Mittel verzeichnet durch den chemischen Auszugs-Service (CAS) als Nr. 9004-65-3. Diese Zahlen zugewiesen Chemikalien n, um Chemikern zu helfen, sie in den auffindbaren Datenbanken herauszusuchen.