Was ist Hypertrophie-Training?

Ein kritischer Aspekt der körperlichen Verfassung ist das Extrawachstum des Muskelgewebes. Das Hypertrophietraining, allgemein bekannt als „sperrig seiend,“ beruht auf der Fähigkeit des Körpers, das heftige Muskelgewebe umzubauen, das stärker ist, als es war, bevor es zerrissen. Jedes Mal wenn ein gegebener Muskel über seinem gewohnten Gebrauch hinaus ausgeübt, veranlassen die Extrakraft der Muskelkontraktionen kleine Risse, in den Muskelfasern zu erscheinen. Der Körper benutzt dann Protein, um Extramuskelgewebe herzustellen. Die Trainingsregierung muss gleich bleibend sein, das muskulöse System zu bedingen, um Extrawachstum auszulösen.

Zwei Hauptbestandteile existieren in einer Hypertrophietrainingsregierung: Diät und Übung. Die Übungsregierung herunterreißt Muskelgewebe, um es wieder aufzubauen, und eine proteinreiche Diät liefert die Nährstoffe, die notwendig sind, verlorenes Muskelgewebe zu ergänzen. Wirkungsvolles Muskelwachstumtraining sollte jede Muskelgruppe der Reihe nach enthalten jeden Tag, um Übertraining zu vermeiden. Die nachfolgenden Tage eine einzelne Muskelgruppe bearbeitend berauben die Muskeln ihre Wiederaufnahmenzeit; Muskeln erfordern gewöhnlich 48-72 Stunden, um von der schweren Anstrengung zu genesen. Hypertrophietraining enthält Widerstand-Trainings wie anhebende Gewichte.

Weightlifting kann mit freien Gewichten oder mithilfe der Übungsmaschinen erfolgt werden. Die Anfänger, zum des Trainings zu belasten sollten auf Maschinen konzentrieren, weil sie eine Voreinstellungsschiene zur Verfügung stellen, die den Muskel zwingt, um durch seine vollständige Auswahl der Bewegung zu bewegen. Der Gebrauch von freien Gewichten anregt die Entwicklung der Balancen- und Kernmuskeln im Abdomen, aber Verletzung kann aus einen Muskel über seiner Strecke der Bewegung hinaus versehentlich verschieben resultieren. Freie Gewichte sollten nur unter der Überwachung eines zugelassenen Trainers und nur an den hellen Gewichten benutzt werden. Das Niveau des Gewichts verwendete während der Übung spielt auch eine Rolle in der Hypertrophie.

Maximales Muskelwachstum auftritt es, indem es gleichmäßig Schnellzuckung und Langsamzuckung Muskelfasern entwickelt. Schnell-Zuckung Fasern liefern höhere Mengen der Kraft aber des Gummireifens heraus schneller. Langsam-Zuckung Muskelfasern ausüben en, weniger Kraft aber haben längere Ausdauerzeiten. Isometrische Übungen, in denen Kraft gegen einen unmoving Widerstand ausgeübt, entwickeln Langsamzuckung Muskelfasern. Isotonische Übungen, in denen Muskeln mit einer unveränderlichen Rate abschließen, entwickeln Schnellzuckung Muskelfasern.

Hypertrophietraining sollte mit Nahrungsmitteln wie magerem Fleisch, Hüttenkäse, Milch und Nüssen ergänzt werden. Diese Nahrungsmittel enthalten hohe Konzentrationen des Proteins. Kohlenhydrate sollten einen bedeutenden Teil der Diät außerdem bilden, weil sie die Energie liefern, die notwendig ist, Trainings und Muskel Regrowth zu tanken. Das Essen der Mahlzeiten, bevor und nachdem ein Training die besten Resultate liefert, aber das Training sollten nicht früh auftreten als eine Stunde nach einer Mahlzeit, zum der Nahrungsmittelzeit zu gewähren zu verdauen.