Was ist IFBB Bodybuilding?

Die internationale Vereinigung der Bodybuilder (IFBB) gegründet 1946 von den kanadischen Brüdern Joe und Ben Weider. Es ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die einen gesunden Lebensstil durch Bodybuilding und Eignung fördert. 2004 wählte die Gruppe, um seinen Namen zur internationalen Vereinigung von Bodybuilding u. von Eignung zu ändern und hielt das IFBB Akronym. Teilnehmer konzentrieren im Allgemeinen auf die Maximierung der Muskelmasse durch Diät und Übung; sie konkurrieren in den IFBB Organisationswettbewerben sowie weltweite Wettbewerbe wie die Olympics.

IFBB Bodybuilding ist eine fachkundige Disziplin. Athleten ausbilden alle Körperteile en, um maximale Größe während noch in der Balance und in der Harmonie zu erreichen. Athleten durchführen gewöhnlich ein fachkundiges Training iges und nähren Programm, um den Prozentsatz des Körperfetts und des Wassers herabzusetzen, dem Hilfen Muskeldefinition und Gesamtgröße hervorheben. Die Gesamtkonstitutionziele umfassen gewöhnlich eine schmale Taille und ausgedehnten Schultern. Es gibt acht Körpergewichtabteilungen: 143 Pfund (65 Kilogramm), 154 Pfund (70 Kilogramm), 165 Pfund (75 Kilogramm), 176 Pfund (80 Kilogramm), 187 Pfund (85 Kilogramm), 198 Pfund (90 Kilogramm), 220 Pfund (100 Kilogramm) und über 220 Pfund (100 Kilogramm). Athleten darstellen ihre Qualitäten während zwei Umläufe der Konstitutioneinschätzungen und gewöhnlich bestehen aus sieben obligatorischen Übungen.

Die IFBB Bodybuildingabteilung für Frauen gehorcht etwas verschiedene Richtlinien. Weniger Aufmerksamkeit gezahlt muscle die Größe und Härte und richtet mehr auf Gesamtmuskelform und Körperfettniveaus. Es gibt auch normalerweise einen Routineumlauf, der weiblichen Athleten 60 Sekunden gibt, in denen ihre Fähigkeiten zur Musik ihrer Wahl zeigen. Diese Bewegungen umfassen die obligatorischen und nicht obligatorischen Bewegungen.

Die klassische Bodybuildingabteilung ist gewöhnlich für männliche Athleten, die nicht ihre Muskeln zum Extrem entwickeln möchten, aber behält eher einen klassischen Blick. Nach einer spezifischen Formel begrenzt das Körpergewicht der Athleten durch ihre Höhe und es gibt vier Kategorien: 5.5 Fuß (170 cm), 5.75 Fuß (175 cm), 5.9 Fuß (180 cm) und über 5.9 Fuß (180 cm). Nachdruck gelegt gewöhnlich auf den Gesamtblick des Körpers des Athleten und die Definition der Muskeln.

Für die männlichen und weiblichen Athleten, die einen weniger muskulösen bevorzugen, athletischeren Blick gibt es zwei Abteilungen: Eignung der Frauen und Eignung der Männer. Der Nachdruck gelegt im Allgemeinen auf athletische schauende Abbildungen und er umfaßt normalerweise ein Energieeignungprogramm. Konkurrenten können kleine Stützen als Teil ihres Programms auch benutzen.

IFBB Bodybuilding ist eine weltweite Organisation und viele Bodybuilder und Eignungathleten streben, Pro IFBB zu werden. Zu diesen prestigevollen Titel, Notwendigkeiten eines IFBB Bodybuildingathleten gewöhnlich erzielen, einen regionalen Wettbewerb zu gewinnen und zu einer nationalen Konkurrenz voranzubringen. Indem man diese Meisterschaft gewinnt, kann einem Athleten eine Prokarte angeboten werden.