Was ist Ital?

Ital, auch buchstabiertes I-tal, ist eine Rastafarian Diät. Es bedeutet, um das livity einer Person oder Lebenenergie, mit den natürlichen und reinen Nahrungsmitteln zu erhöhen. Die Religion-gegründete Diät zurückweist künstliche Zusätze in der Nahrung iche und entmutigt Gesundheit-zerstörende Substanzen, wie Spiritus und Zigaretten. Vegetarismus ist auch eine Lehre dieser Diät. Die Ital Diät kann betrachtet werden ein Satz fromme Nahrungsmittelgesetze und rechtfertigt Vergleich zu Kashrut, jüdische Nahrungsmittelgesetze und zu Halal, islamische Nahrungsmittelgesetze. Wie Rastafarianism stammte Ital aus Jamaika. Die Diät nicht bloß betrachtet, gesundes Essen, aber ein wichtiges Ritual, das Jah ehrt, oder Gott und die Einzelperson zu sein.

Ital ist eine Veränderung auf dem Wort, das lebenswichtig ist und bedeutet Rastas Glauben an eine Diät, die zur menschlichen Gesundheit und zum Wohl wesentlich ist. Es ist ein Handelsbrauch innerhalb der Rastafari Bewegung, den ersten Buchstaben oder wenige Buchstaben eines Wortes zu entfernen und ihn durch den Buchstaben I. zu ersetzen. Es ist ein Dialekt das Rastafarians, das verursacht, um die Folgerichtigkeit eines Menschen zur Natur zu bedeuten.

Einer der einzigartigen Aspekte von Ital ist seine komplette Ablehnung des Salzes in den Nahrungsmitteln. Rastafarians annahm diese Gewohnheit s, lange bevor es weit modern wurde, um irgendjemandes Salzeinlaß zu moderieren. Das Konzept ist, Nahrung zuzubereiten, die sauber und natürlich ist. Zu diesem Effekt nicht ausgeschlossen gerade Salz en, aber alles betrachtete künstlich oder nicht rein.

Das meiste Rastas, das Ital folgen, sind strenge Vegetarier. Alles, das Fleisch und Blut enthält, ist im Allgemeinen taboo. Lagerähnlichkeit zum Judentum, die Rastafarian Diät betrachtet Schweinefleisch insbesondere sehr unrein. Schalentiere und anderes Fleisch zurückgewiesen im Allgemeinen außerdem erdem. Die zugrunde liegende Voraussetzung ist, dass Fleisch für den Körper unrein ist. Wie im Judentum, betrachtet der Körper, etwas eines Tempels zu sein und setzt nur in die reinsten Nahrungsmittel, geglaubt, um von größter Wichtigkeit zu sein. Aus diesem Grund viel vermeiden Rastas, das dem Diätkoch in den Tongefäßen folgt und eingemachte Produkte, um mögliche Verschmutzung vom Metall zu vermeiden.

Unter dieser Diät eingeschränkt Spiritus und andere Drogen auch kt oder zurückgewiesen vollständig wiesen. Es kann ungerade scheinen dass viel Rastas Ausschussspiritus, selbst als sie Marihuana fromm rauchen. Marihuana jedoch gilt als ein natürliches Kraut, das livity erhöht, indem es ein in einen prayerful und nachdenklicheren Zustand holt. Spiritus einerseits gilt als zerstörend. Zigaretten gelten auch als Tabu für ihr zerstörendes Element.

Rezepte für Ital Mahlzeiten sind reichlich und können auf zahlreichen Web site sowie in Kochbüchern gefunden werden. Obwohl diese Mahlzeiten nicht Salz benutzen, sind sie im Aroma wegen ihres Gebrauches vieler natürlichen Kräuter und Gewürze reich. Kokosnuss, eine Heftklammer in Jamaika, ist ein allgemeiner Bestandteil.

Wie Praxis in anderen Religionen, abhängt das Niveau, das Ital befolgt, vom einzelnen Rasta n. Einige folgen ihm zu seinem strengsten Maß und zurückweisen alles Fleisch, Salze, Zusätze und Spiritus. Einige sogar gehen bis zu, Nahrung zuzubereiten und mit nur Geräten zu essen und die Kochenzusätze, die von den natürlichen Bestandteilen hergestellt. Ein anderes Rasta konnte weniger strenger, trinkender Spiritus im Vergleich mit nie gelegentlich sein, z.B.