Was ist Jod-Mangel?

Jodmangel bezieht ein auf Fehlen von dem Jod des chemischen Elements in der Diät. Jod ist wichtig, wenn man die Entwicklung und die Freisetzung von Schilddrüsenhormonen fördert, die wesentlich sind, wenn man viele Geistes- und körperlichen Prozesse fährt. Ein Mangel an Jod in der Diät kann Geistesbeeinträchtigung, Hypothyreose, Kröpfe und Schwangerschaftkomplikationen ergeben. Jodmangel kann jedermann beeinflussen, obwohl er in den geographischen Bereichen besonders überwiegend ist, in denen vorhandene Nahrungsmittelbetriebsmittel notwendige Mengen des Elements ermangeln. Der Doktoren Festlichkeitmängel normalerweise durch das Empfehlen der fachkundigen Diäten und das Vorschreiben Ergänzungen und multivitamins.

Mängel sind in den Bereichen allgemein, in denen Jod nicht an Boden und Nahrung reichlich vorhanden ist. Die essbaren Meerestiere und Getreide, die im Nährstoff-reichen Boden gewachsen, sind gewöhnlich die besten Quellen für Jod und Leute, denen Phasen weit von Küstengebiete und an den großen Höhen Zugang zu solchen Nahrungsmitteln nicht haben kann. In vielen Plätzen abgewendet worden Jodmangel, indem man cropland mit dem Element verstärkte und jodierte Salze Nahrungsmitteln hinzufügte. Die Bedingung existiert noch in einigen Regionen der Welt, jedoch und Einzelpersonen von jeder möglicher Position können Jodmangel wegen der persönlichen diätetischen Wahlen erfahren.

Jod anregt die Produktion der Schilddrüsenhormone, die in den metabolischen Prozessen und im Gehirnarbeiten helfen. Hypothyreose, ein Mangel an Schilddrüsenhormonen, ist ein allgemeiner Effekt des Jodmangels. Leute mit Hypothyreose erfahren normalerweise irgendeinen Grad Ermüdung, Muskelklammern, trockene Haut und viele anderen Symptome. Jodmangel kann die Schilddrüsedrüse im Ansatz auch veranlassen, in Form eines Kropfes zu schwellen und auszubauchen. Ein strenger Mangel an Jod kann das Geistesarbeiten schließlich beeinflussen und zu das Problemkonzentrieren, Durcheinander und möglicherweise dauerhaften Gehirnschaden führen.

Schwangere Frauen, die die notwendigen Mengen des Jods ermangeln, können viele Probleme gegenüberstellen. Ein Mangel an Jod in der Diät eines Mutter kann das Kind veranlassen, mit Geistesverlangsamung und lebenslänglichen Hörfähigkeitsproblemen getragen zu werden. Zusätzlich zu den Geistesausgaben kann ein Baby möglicherweise nicht oder völlig wie gesunde Kinder so schnell wachsen. Ein Mangel an Jod in einer schwangeren Frau erhöht auch die Wahrscheinlichkeiten der totgeburt.

Ärzte bestimmen normalerweise Jodmangel, indem sie auf Zeichen von Hypothyreose und von Kröpfen überprüfen. Sobald eine Diagnose gebildet, kann ein Doktor den Patienten anregen, mehr essbare Meerestiere, Milchprodukte, Gemüse und jodiertes Salz zu essen. Verordnungergänzungen und im Freiverkehr gehandelte multivitamins können auch helfen, gesunde Jodniveaus im Körper wieder herzustellen. In einigen strengen Fällen können Doktoren entscheiden, Jod-reiche Lösungen direkt in den Blutstrom einzuspritzen. Mit Behandlung und einer gesunden Diät in der Lage sind die meisten Leute, Jodmangelsymptome in weniger als einem Monat zu überwinden.